Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

David Porcelijn

Dirigent

Diskographie (25)

Hendrik Andriessen

Symphonic Works Vol. 3

cpo 777 723-2

1 CD • 53min • 2012

28.05.20158 9 8

Hendrik Andriessen (1892-1981) ist gleichsam der „grand old man“ einer niederländischen Komponistendynastie; seine beiden Söhne Juriaan (geb. 1925) und Louis (geb. 1939) sind ebenfalls Komponisten, wobei Louis Andriessen der heute wohl international bekannteste von den dreien sein dürfte. [...]

»zur Besprechung«

Hendrik Andriessen

Symphonic Works Vol. 1

cpo 777 721-2

1 CD • 57min • 2011

30.01.20138 8 6

Der niederländische Komponist Hendrik Andriessen (1892-1981) bildet eine wichtige Figur im Übergang von der Spätromantik zur frühen Moderne in der Musik unseres Nachbarlandes; zudem war er ein bedeutender Reformator der katholischen Kirchenmusik, weswegen der Chorgesang, auch für Laienensembles, in [...]

»zur Besprechung«

Hendrik Andriessen

Symphonic Works Vol. 2

cpo 777 772-2

1 CD • 61min • 2012, 2013

07.04.20149 9 9

Zusammen mit seinen Generationsgenossen Matthijs Vermeulen und Willem Pijper und den etwas später geborenen Henk Badings und Hans Henkemans gehört Hendrik Andriessen (1892-1981) zu den substanziellsten Meistern der klassischen Moderne in den Niederlanden. Es ist höchst erfreulich, dass sich cpo [...]

»zur Besprechung«

Hendrik Andriessen

Symphonic Works Vol. 4

cpo 777 845-2

1 CD • 56min • 2012, 2013

09.06.20178 9 8

Sicher auch wegen des durchschlagenden, internationalen Erfolges einer seiner beiden ebenfalls komponierenden Söhne, Louis Andriessen (Jg.1939), ist das musikalische Erbe des Vaters, Hendrik (1892-1981), heute eher in Vergessenheit geraten [...]

»zur Besprechung«

Henk Badings

Symphonies 4 & 5

cpo 777 669-2

1 CD • 62min • 2012

26.01.20169 10 9

Spätestens mit dieser Folge in der allmählich entstehenden Anthologie der Sinfonien von Henk Badings sollte auch für Skeptiker kein Zweifel mehr bestehen, dass es sich bei ihm sowohl um einen der bedeutendsten, originellsten und souveränsten holländischen Komponisten des 20. Jahrhunderts handelte.

»zur Besprechung«

cpo 777 272-2

1 CD • 53min • 2006

28.02.20087 9 8

Gerade noch rechtzeitig zum 100. Geburtstag und 20. Todestag von Henk Badings (1907–1987) erschien bei cpo Ende 2007 diese Einspielung mit drei seiner 15 Sinfonien; das ist hoffentlich als Beginn einer längst ausstehenden Ehrenrettung zu werten. Badings, einer der bedeutendsten niederländischen [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 522-2

1 CD • 68min • 2008

29.07.201010 10 10

Die Sinfonik des Niederländers Henk Badings ist nichts fürs innere Kaffeekränzchen oder den kleinen Hunger zwischendurch. Man wird sich auf die Musik einlassen müssen, weshalb auch angeraten sei, zunächst außer den nötigsten historisch-biographischen Fakten möglichst alle begleitende Lektüre zu [...]

»zur Besprechung«

Jan van Gilse

Piano Concerto "Drei Tanzskizzen"

cpo 777 934-2

1 CD • 63min • 2014

23.05.201610 9 10

Zur prägnanten Zeichnung und dementsprechend auch zur überzeugenden Wirkung der beiden eingespielten Werke tragen die Interpreten dieser Dokumentation entscheidend bei [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 349-

1 CD • 67min • 2007

12.06.20088 10 9

Wer Wagner, Schumann, Brahms und Mahler liebt, wird bei dem niederländischen Bartók- und Strawinsky-Zeitgenossen Jan van Gilse (1881-1944) sogleich auf seine Kosten kommen. Doch bitte keine voreiligen Schlüsse: Auch wenn die erste Sinfonie des Franz Wüllner- und Engelbert Humperdinck-Schülers wie [...]

»zur Besprechung«

Emergo EC 3933-2

1 CD • 54min • 1999

01.11.200010 10 10

Die 1992/93 entstandene Sinfonie Laudi für Soli, Chor und Orchester ist ohne Zweifel eines der bedeutendsten Werke des 20. Jahrhunderts. Mit traumwandlerischer Sicherheit bediente sich der allzu früh verstorbene, große niederländische Komponist Tristan Keuris (1946-1996) der Farbpalette des großen [...]

»zur Besprechung«

Emergo EC 3924-2

1 CD • 56min • 2000

01.06.200110 10 10

Nach der Donemus-CD (CV 68) mit drei Violinkonzerten kann der Henk Badings-Schüler Hans Kox nun bei Emergo seine beachtlichen Möglichkeiten unter Beweis stellen. Während er in der frühen Ballettsuite Spleen (1960) noch am ehesten dem ostinatobetonten Neo-Barock seines Lehrers nahekommt, um einen [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Ludovit Rajter

Orchestral Works

cpo 777 574-2

1 CD • 76min • 2009

09.05.20117 7 5

Der slowakische Dirigent und Komponist Ludovit Rajter (1906-2000) trat während seiner Tätigkeit in Budapest in den 1930er/40er Jahren als „Ludovit Reuter“ auf; nach seiner Rückkehr 1945 nach Bratislava wurde der ursprünglich deutsche Name slovakisiert zu „L’udovít Rajter“ (mit erweichtem „L“ und [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 689-2

1 CD • 63min • 2010

09.11.20128 9 8

Der niederländische Komponist Jan van Gilse (1881-1944) ist selbst in seiner Heimat ein noch zu entdeckender Unbekannter. Das hat mehrere Gründe, die nicht unbedingt etwas mit seiner Musik zu tun haben. Zum einen war zu seinen Lebzeiten das Notenverlagswesen in seinem Land nicht besonders [...]

»zur Besprechung«

Julius Röntgen Complete Cello Concertos

cpo 777 234-2

1 CD • 63min • 2006

04.09.20139 9 9

Nicht nur bei medizinischen Röntgen-Aufnahmen sollte man stets auf Überraschungen gefaßt und demzufolge auf dem Quivive sein. Auch die beeindruckende Serie, die cpo dem Wahlamsterdamer aus Leipzig gewidmet und die jetzt mit der zehnten Veröffentlichung ihre erste kleine Jubiläumsstation ereicht hat [...]

»zur Besprechung«

Julius Röntgen

Symphonies 9 & 21 • Serenade

cpo 777 120-2

1 CD • 56min • 2005

04.04.20178 8 8

Fällt der Name Röntgen, so denkt man zumeist an die gleichnamige Strahlung, die in der modernen Medizin zahlreiche segensreiche Anwendungen gefunden hat. [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 311-2

1 CD • 61min • 2007

18.02.20089 10 9

Immer mehr Erstaunliches wird nach und nach aus dem umfangreichen Nachlass des holländischen Komponisten Julius Röntgen zutage gefördert. Weit über 500 Werke hat der 1855 in Leipzig geborene Spätromantiker, der mit Johannes Brahms und Edvard Grieg befreundet war und als Duopartner von Carl Flesch [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 437-2

1 CD • 73min • 2009

29.04.201110 9 10

Erst in jüngster Zeit hat man damit begonnen, das umfangreiche Œuvre des deutsch-niederländischen Komponisten Julius Röntgen (1855–1932) nach und nach zu erschließen, woran das Label cpo nicht unbeträchtlichen Anteil hat. Nach mehreren Sinfonien (Röntgen schrieb insgesamt einundzwanzig!) und [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 119-2

1 CD • 58min • 2005

23.11.200610 10 10

Den deutsch-niederländischen Spätromantiker Julius Röntgen (1855-1932) gilt es zu entdecken! Freunden der Kammermusik mag schon einmal das eine oder andere Werk aus seinem ergiebigen Schaffen begegnet sein, und Sammlern historischer Aufnahmen ist der Name vielleicht von den beiden [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 310-2

1 CD • 62min • 2008

15.05.20128 9 8

Die neueste Veröffentlichung der Julius-Röntgen-Edition bei cpo versammelt drei Sinfonien aus den späten Schaffensjahren des Deutsch-Niederländers, eines Brahms-, Grieg- und Nielsen-Freundes: die 1931, ein Jahr vor seinem Tod innerhalb von zwei Wochen vollendete Sinfonie Nr. 19 B.A.C.H. sowie zwei [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 307-2

1 CD • 69min • 2006

22.09.20099 9 9

Für die Musik von Julius Röntgen habe ich einfach kein Rezept. Vor allem nicht für die völlig disparaten Werke der spätesten Schaffensjahre, in denen der ungemein rührige Wahl-Niederländer kleine und große Formate aller Arten herausgeschleudert hat. Die stilistische Erscheinung seiner Partituren [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 308-2

1 CD • 63min • 2007

22.08.20088 9 9

Mit einer abwechslungsreichen Werkauswahl setzt cpo die Erkundung des umfangreichen Oeuvres des deutsch-niederländischen Komponisten Julius Röntgen fort. Zwei Seelen wohnten in der Brust des 1855 in Leipzig geborenen Komponisten, Dirigenten, Pianisten und Lehrers, der ab 1878 in den Niederlanden [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 255-2

1 CD • 62min • 2006

06.02.20099 8 8

Das umfangreiche Werk des deutsch-holländischen Komponisten und Brahms-Freundes Julius Röntgen zu sichten und in einer repräsentativen Auswahl auf CD zugänglich zu machen ist eine der verdienstvollsten Unternehmungen, die das rührige Label cpo in letzter Zeit in Angriff genommen hat. [...]

»zur Besprechung«

cpo 999 596-2

1 CD • 77min • 2001

11.05.200410 9 10

Der Norweger Christian Sinding hatte, so scheint es, ein großes Stehvermögen. Er sieht, wie trotz eines Gesamtwerkes von mehr als 130 gezählten Kompositionen eigentlich nur sein Klavierstück Frühlingsrauschen durch die Welt zieht, indessen sein Œuvre mehr und mehr den neueren Mode-Erscheinungen [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 518-2

1 CD • 63min • 2009

14.06.201210 10 10

Wenn heute jemand einer Sinfonie den Beinamen „Erhebung“ gäbe, müßte er zweifellos mit einer Dauerobservation des Verfassungsschutzes rechnen. Vor hundert Jahren hingegen konnte man noch davon ausgehen, dass der Titel in eine andere Richtung zielte: Es war die Zeit der riesigen Offenbarungen, der [...]

»zur Besprechung«

Isidora Zebeljan

Orchestral Works

cpo 777 670-2

1 CD • 67min • 2007

29.03.20119 9 9

Herausgeber von Tonträgern (und entsprechend auch von Noten) sind gut beraten, wenn sie bei Werktiteln in Fremdsprachen immer erst den Originaltitel angeben und erst dann eine deutsche bzw. englische Übersetzung; andernfalls kann es leicht zu Mißdeutungen kommen. Hier geschieht dies nur teilweise; [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige