Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Jacques Arcadelt

franko-fläm. Komponist

Diskographie (5)

Antico / Moderno

Renaissance Madrigals Embellished

Paradizo PA0008

1 CD • 66min • 2009

25.11.200910 10 10

An die Nahtstelle zwischen Renaissance und Barock begibt sich Skip Sempé mit seinem Programm „Antico / Moderno“: Italienische Madrigale und franko-flämische Chansons der Renaissance – darunter Werke so berühmter Meister wie Desprez, de Rore, Lasso und Palestrina – lieferten die Vorlagen zu den [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Jacques Arcadelt Geistliche Werke • Sacred Works

cpo 777 763-2

1 CD • 64min • 2010

11.12.20128 6 7

Selbst für eingefleischte Liebhaber der Vokalmusik des 16. Jahrhunderts ist Jacques Arcadelt (1507-1568) meist als Komponist solch schöner Madrigale wie des berühmten Il bianco e il dolce cigno bekannt oder als einer der ganz wenigen Tonsetzer, die zu dieser Zeit Gedichte von Michelangelo [...]

»zur Besprechung«

68 Ave Maria

Aus 7 Epochen - From 7 Ages

Antes BM179001

5 CD • 3h 47min • 2019

17.07.20208 8 8

Das ist eine üppige Ausbeute: 68 Ave Marias aus 15 Jahrhunderten auf 5 CDs, gesungen von 3 Stimmen und musiziert von 10 Instrumenten! Der Forschergeist der Sopranistin Andrea Chudak ist zu bewundern. Die Zeitspanne reicht vom einfachen gregorianischen Choral über Hildegard von Bingen, zahlreichen romantischen bis hin zu zeitgenössischen Komponisten.

»zur Besprechung«

Vergine Bella Madrigali da sonar

Aeolus AE-10146

1 CD/SACD surround • 70min • 2004, 2005

24.07.20087 9 7

Auf populäre, geschweige denn auf kurzweilig-unterhaltsame Klänge hat die auf Original-Rekonstruktionen spezialisierte Gruppe Il Desiderio ihr Madrigalprogramm ganz gewiß nicht angelegt. Klar, nüchtern, kühl und akribisch abstrakt widmen sich die acht Musiker (5 Damen, 3 Herren) penibel ihrer [...]

»zur Besprechung«

The Voice of Bakfark

Hungaroton HCD 32412

1 CD • 60min • 2005, 2006

12.04.20077 7 7

Bálint Bakfark (Valentin Bakfark) zählt zu den bedeutendsten Lautenvirtuosen und wichtigsten Instrumentalkomponisten der Renaissance. Er wirkte u.a. als Lautenist am Hof des polnischen Königs Zygmunt II in Vilnius. Gegen Ende seines Lebens übersiedelte er nach Venedig, wo er 1576 der Pest zum Opfer [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige