Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Sally Beamish

engl. Komponistin

Diskographie (9)

Sally Beamish The Singing

BIS 2156

1 CD/SACD stereo/surround • 74min • 2014

09.09.20159 10 7

Die 1956 in London geborene Komponisten Sally Beamish, die man sozusagen zum Kreis der ‚Composers-in-residence’ des schwedischen Labels BIS zählen kann (neben Namen wie Kalevi Aho, John Pickard oder James MacMillan), hat eine besondere Liebe zur irischen, walisischen und schottischen Musik, von deren melodischem und sonorem Erbe sie Bruchstücke und auch längere Episoden ihren Stücken einverleibt. [...]

»zur Besprechung«

BIS 1241

1 CD • 59min • 2003

14.05.200810 10 10

Vier Jahre lang, zwischen 1998 und 2002, war die schottische Komponistin Sally Beamish „Composer in Residence“ beim Schwedischen bzw. Schottischen Kammerorchester. Die drei eingespielten Werke sind säämtlich während dieser Zeit entstanden und weisen zahlreiche innere Bezüge zu Schweden auf, seien [...]

»zur Besprechung«

BIS 1511

1 CD • 54min • 2004

25.01.20069 9 9

Von der knapp 50-jährigen Sally Beamish aus Schottland hat das schwedische Label bereits einige Kompositionen im Katalog – die Gattung des Streichquartetts gehörte bislang nicht dazu. Die beiden hier vorliegenden Werke – in direkter Folge in den Jahren 1999 und 2000 zu Papier gebracht – ergänzen [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

BIS BIS-CD-791

1 CD • 64min • 1998/99

01.02.20008 8 8

Obwohl die 1956 geborene englische Komponistin Sally Beamish laut Booklettext erst seit etwa zehn Jahren ernsthaft komponiert, lassen sich aufgrund dieser Porträt-CD bereits einige Stilmerkmale benennen wie etwa Klarheit und Transparenz; selbst für das emotional aufgeladene biblische Geschehen um [...]

»zur Besprechung«

Vanguard 99212

3 CD • 2h 03min • 2000

01.02.20016 6 6

Es gibt und gab kaum eine seriöse Streichquartettformation, die sich nicht an Beethovens unerreichter Quartettkunst zu messen versucht hätte. Wenn seinerzeit Johannes Brahms den "Riesen" Beethoven hinter sich marschieren hörte, wird es angesichts der drückenden Last von Konkurrenzaufnahmen dem [...]

»zur Besprechung«

BIS 1601

1 CD • 79min • 2005

27.08.20109 9 8

Es ist keine Schande, Programm-Musik zu schreiben, auch wenn die entsprechenden Werke mit einem abstrakten Titel oder Haupttitel genauso ihr Ziel beim Hörer erreichen. Aber die visuellen, literarischen oder historischen Inspirationsquellen des Komponisten sagen doch etwas über das Werk aus und [...]

»zur Besprechung«

British Viola Concertos

Coviello Classics COV 30507

1 CD • 60min • 2005

10.04.20079 9 9

Der hauptsächliche Kritikpunkt richtet sich gegen die Dramaturgie der Produktion, der es gut zu Gesichte stände, wenn man Benjamin Brittens Dowland-Reflexionen Lachrymae als Auftakt hören könnte. Erstens, weil sie weit weniger aufregend sind als die Zahl ihrer Einspielungen uns will glauben machen. [...]

»zur Besprechung«

The Eight Sounds

Works by Sally Beamish, Steven Stuck, Chen Yi

BIS 1821

1 CD • 58min • 2008

06.01.20129 9 8

Ein „fetziges" Instrumentarium erleichtert in vielen Fällen den Zugang zu modernen Werken, weil ein bestimmter „populärer" Klangeindruck oder auch ein optisches Moment der Aufführung in diesem Sinne hilfreich ist. Genau das passiert bei den Auftritten und Einspielungen des Raschèr Saxophone [...]

»zur Besprechung«

Spellbound

BIS CD 1649

1 CD • 74min • 2005, 2007

05.02.20099 9 9

Drei zeitgenössische Komponistinnen haben für die vorzügliche Flötistin Sharon Bezaly Solokonzerte geschrieben, die auch drei ganz unterschiedliche Handschriften aufzeigen. Die in der Bundesrepublik lebende Tatarin Sofia Gubaidulina (geb. 1931) entwickelt ein formales Konzept aus dem Pulsieren und [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige