Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

naïve V 4974

1 CD • 62min • 1998

17.05.2004

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 8
Klangqualität:
Klangqualität: 6
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 7

Dass der Dirigent Evgeny Svetlanov eine besondere Liebe zur zweiten Sinfonie von Serge Liapunow (1859-1924) entwickelt hat, kann nicht verwundern. Er war es, der 1951 das nachgelassene Werk dieses Komponisten nach 34 Jahren zur Uraufführung brachte. Ende der sechziger Jahre hat er es dann mit dem Staatssinfonieorchester der UdSSR erstmals eingespielt. Und jetzt ist es eine der letzten Aufnahmen des im Mai 2002 im Alter von 74 Jahren verstorbenen Dirigenten geworden – ein Live-Mitschnitt des französischen Radio-Orchesters, bei dem Svetlanov regelmässig zu Gast war. Aufgezeichnet wurde im November 1998 in der Salle Pleyel zu Paris, und die ist bekanntlich ein akustisch nicht gerade überragender Raum. Wirken vielleicht deswegen die grellen Passagen in Liapunows Musik eher zurückhaltend? Oder hat der Dirigent in seinen späten Jahren zu einer lockereren, gelasseneren Manier gefunden?

Zu spüren ist jedenfalls der unbedingte Einsatz für ein Stück, das solch eine Identifikation nur bedingt lohnt. Denn ganz zufällig ist es nicht, dass die Werke dieses Komponisten, der auch einer der umschwärmtesten Pianisten seiner Zeit war, im Konzertsaal kaum heimisch geworden sind. Liapounov, zunächst Schüler von Tanejew und Tschaikowsky, dann strammer Gefolgsmann von Mily Balakirev, dem Anführer des Mächtigen Häufleins, ist durch manche Strömungen und Einflüsse hindurchgegangen, hat vieles aufgesogen und den eigenen Ton doch nur bedingt gefunden. Mit Kollegen sammelte er Hunderte von russischen Volksliedern, und dieses Folkloristische bleibt durchaus spürbar – allerdings gezähmt und domestiziert, man mag es „akademisch“ nennen. Das kann sogar ein Erzmusikant wie Evgeny Svetlanov mit all seinem Brio nicht überspielen.

Mario Gerteis † [17.05.2004]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Sergej Liapunow
1Sinfonie Nr. 2 b-Moll op. 66

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

06.03.2012
»zur Besprechung«

Renée Fleming Poèmes / Decca
Renée Fleming Poèmes / Decca

01.04.2001
»zur Besprechung«

 / Erato
/ Erato

zurück zur Liste

Das könnte Sie auch interessieren

03.06.2016
»zur Besprechung«

Chung | Argerich | Angelich, Live at the Théâtre d'Orange / BelAir classiques
Chung | Argerich | Angelich, Live at the Théâtre d'Orange / BelAir classiques

06.03.2012
»zur Besprechung«

Renée Fleming Poèmes / Decca
Renée Fleming Poèmes / Decca

23.11.2004
»zur Besprechung«

 / naïve
/ naïve

01.08.2001
»zur Besprechung«

 / Phono Suecia
/ Phono Suecia

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige