Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

Antes BM-CD 14.9004

2 CD • 83min • 1998

01.11.1998

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 6
Klangqualität:
Klangqualität: 8
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 6

Der Requiem-Kopfsatz – in dem der Titan der ersten Sinfonie zu Grabe getragen wird – erreicht mit den Bremern und Günter Neuhold nur ansatzweise jenen geisterhaften Ausdruck der in Präsenz und Durchsichtigkeit unvergleichlichen Aufnahme des New York Philharmonic Orchestra unter Bruno Walter. Die pastorale Rückkehr zum prallen Leben im zweiten Satz fällt blaß aus – man vermißt die leidenschaftlich dynamische Durchgestaltung Walters, etwa durch Phrasierung, die den stimmenweise notierten expressivo Anweisungen folgt. Der Liedsatz Urlicht mit Dolores Ziegler im Solopart bleibt in Zartheit und Schlichtheit deutlich hinter der jüngst wiederveröffentlichten Aufnahme des BR Symphonie-

orchesters mit der jungen Janet Baker unter Klemperer zurück. Sehr angemessen ist hingegen der fließende Charakter des Scherzos getroffen, ein Vorzug dieser Aufnahme. Insgesamt eine spieltechnisch solide und klanglich einwandfreie (Live-)Aufnahme, die sich angesichts er-drückender Konkurrenz letztlich bescheiden ausnehmen muß.

Friedrich Sommer [01.11.1998]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Gustav Mahler
1Sinfonie Nr. 2 c-Moll (mit Sopransolo, Altsolo und gemischtem Chor nach Worten aus "Des Knaben Wunderhorn" und von Klopstock/Mahler)

Vorherige ⬌ nächste Rezension

01.10.2000
»zur Besprechung«

 / EMI
/ EMI

01.07.2001
»zur Besprechung«

 / Sony Classical
/ Sony Classical

zurück zur Liste

Das könnte Sie auch interessieren

26.02.2019
»zur Besprechung«

Mahler, Resurrection / BIS
Mahler, Resurrection / BIS

22.11.2013
»zur Besprechung«

 / Thorofon
/ Thorofon

28.05.2010
»zur Besprechung«

 / Tudor
/ Tudor

18.02.2009
»zur Besprechung«

 / Ondine
/ Ondine

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige