Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Besprechungen • Nachrichten • Themen

Besprechung heute

Travel Concertos

Bach • Pisendel • Kress • Heinichen • Durant
Ensemble Diderot

1 CD ADX11204

Auf eine Virtuosenreise durch deutsche musikalische Landschaften am Anfang des 18. Jahrhunderts lädt Johannes Pramsohler mit seinem Ensemble Diderot seine Zuörer auf dieser CD ein. Dabei richtet er seine Aufmerksamkeit auf Werke, die Komponisten in der ersten Hälfte des 18. Jahrhundert in ihr musikalisches Gepäck einsortierten, wenn sie sich auf Reisen begaben, um ihr Talent an anderen Wirkungsstätten vorzustellen und sich erhofften, für ihre Kunst Interesse zu wecken. Hier galt es also, zwei Zielvorgaben zu berücksichtigen: einerseits, seine Fertigkeiten in einer Weise zu präsentieren, dass aus dem Auftritt in der Fremde lukrative Aufträge für die eigene kompositorische Produktion gewonnen werden konnten und die Mühen und Kosten einer solchen Promotionstour in eigener Sache amortisiert werden konnten – andrerseits mussten die ins Gepäck genommenen Werke mit einem Minimum an Aufwand an Aufführungssituationen anderenorts anzupassen sein.

Ensemble Diderot Johannes Pramsohler (Leitung)

»zur Besprechung«

Aktuelle Meldungen

Hinweis im Sinne des Gleichbehandlungsgesetzes

Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit sowie der orthographischen und grammatikalischen Korrektheit wird auf die Praxis der verkürzten geschlechterspezifischen Differenzierung verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung gleichermaßen für alle Geschlechter.

Auszeichnung für Daniel Libeskind

Der Architekt erhält den 14. Internationaler Friedenspreis »Dresden-Preis«

Der US-amerikanische Architekt Daniel Libeskind wird am Sonntag, den 19. Februar 2023, in der Semperoper mit dem 14. Internationalen Friedenspreis »Dresden-Preis« für seine außerordentlichen künstlerischen Beiträge zur Kultur des Erinnerns und Mahnens geehrt. »Libeskind erhält in diesem Jahr den »Dresden-Preis« für einen ganz besonderen Teil seines Schaffens, den man Erinnerungsarchitektur nennen kann. Wie kaum ein anderer Architekt hat der Künstler in den letzten Jahrzehnten einen angemessenen architektonischen Rahmen für das Erinnern an die Opfer von Holocaust, Krieg und Terror geschaffen«, so die Begründung der Preisjury.
[28.01.2023]

»weiterlesen«

Chor des BR: Maximilian Steinberg – Die Passionswoche (1923)

4. Abonnementkonzet im Prinzregententheater am 19. Febr. 2023

Maximilian Ossejewitsch Steinbergs 1923 entstandene Passionswoche gilt als das letzte große sakrale Werk aus Russland nach der Oktoberrevolution. Beim 4. Abokonzert des BR-Chores unter der Leitung von Julia Selina Blank am Samstag, 18. Februar 2023, um 20.00 Uhr, im Prinzregententheater München steht außerdem Vesper von Galina Grigorjeva auf dem Programm.
[28.01.2023]

»weiterlesen«

Solidaritätskonzert der Duisburger Philharmoniker für die Ukraine

Konzert am 24. Februar 2023 um 19.30 Uhr in der Mercatorhalle

Am 24. Februar jährt sich der Beginn des Angriffskrieges Russlands gegen die Ukraine. Die Stadt Duisburg und die Duisburger Philharmoniker möchten an diesem Tag ihre Solidarität mit dem Land bekunden und veranstalten in Kooperation mit dem Youth Symphony Orchestra of Ukraine ein Solidaritätskonzert unter der Leitung von Natalia Stets. Neben dem „Ukrainischen“ Klavierquintett von Borys Ljatoschynskyj und Vitaliy Hubarenkos Kammersymphonie für Violine und Orchester, steht Paul Hindemiths Kleine Kammermusik auf dem Programm.
[28.01.2023]

»weiterlesen«

Tomáš Netopil beschließt Mahler-Zyklus mit Essener Philharmonikern

Aufführung der 3. Sinfonie am 2./3. Februar in der Philharmonie Essen

Mit der Aufführung der Sinfonien von Gustav Mahler setzten Tomáš Netopil und die Essener Philharmoniker in den vergangenen Jahren einen wichtigen Akzent. In seiner Essener Abschiedssaison beschließt der Generalmusikdirektor nun seinen viel beachteten Zyklus, der mit bislang drei CD-Veröffentlichungen (Oehms) dokumentiert ist: Im 7. Sinfoniekonzert am Donnerstag/Freitag, 2./3. Februar 2023, um 20:00 Uhr (19:30 Uhr Einführung) steht in der Philharmonie Essen Mahlers Sinfonie Nr. 3 d-Moll auf dem Programm. Auch dieses Konzert wird aufgezeichnet und später als CD sowie zusätzlich als Online-Video veröffentlicht.
[28.01.2023]

»weiterlesen«

»Alle Textbeiträge«

Anzeige

Die jüngsten Besprechungen

27.01.2023
»zur Besprechung«

Frédéric Chopin, 1st Piano Concerto and Mazurkas
Frédéric Chopin, 1st Piano Concerto and Mazurkas

26.01.2023
»zur Besprechung«

Georg Philipp Telemann, Kantaten - Französischer Jahrgang Vol. 2
Georg Philipp Telemann, Kantaten - Französischer Jahrgang Vol. 2

25.01.2023
»zur Besprechung«

Trio Imàge, Martin • Vladigerov • Turina
Trio Imàge, Martin • Vladigerov • Turina

24.01.2023
»zur Besprechung«

Dvořák, Slavonic Dances
Dvořák, Slavonic Dances

23.01.2023
»zur Besprechung«

Johann Hermann Schein, Israels Brünnlein 1623
Johann Hermann Schein, Israels Brünnlein 1623

22.01.2023
»zur Besprechung«

Hélène de Montgeroult, études
Hélène de Montgeroult, études

21.01.2023
»zur Besprechung«

zala & val kravos, Piano Duet
zala & val kravos, Piano Duet

20.01.2023
»zur Besprechung«

Edition Klavier-Festival Ruhr, Robert Schumann und York Höller
Edition Klavier-Festival Ruhr, Robert Schumann und York Höller

Die jüngsten Empfehlungen

28.01.2023
»zur Besprechung«

Travel Concertos, Bach • Pisendel • Kress • Heinichen • Durant
Travel Concertos, Bach • Pisendel • Kress • Heinichen • Durant

26.01.2023
»zur Besprechung«

Georg Philipp Telemann, Kantaten - Französischer Jahrgang Vol. 2
Georg Philipp Telemann, Kantaten - Französischer Jahrgang Vol. 2

23.01.2023
»zur Besprechung«

Johann Hermann Schein, Israels Brünnlein 1623
Johann Hermann Schein, Israels Brünnlein 1623

16.01.2023
»zur Besprechung«

Grażyna Bacewicz, Complete Symphonic Works Vol. 1
Grażyna Bacewicz, Complete Symphonic Works Vol. 1

11.01.2023
»zur Besprechung«

Mozart, Sonatas & Fantasies
Mozart, Sonatas & Fantasies

09.01.2023
»zur Besprechung«

Adolf Busch, String Quartet • Flute Quintet • Pieces for String Quartet
Adolf Busch, String Quartet • Flute Quintet • Pieces for String Quartet

06.01.2023
»zur Besprechung«

Ludwig Güttler, In allen meinen Taten
Ludwig Güttler, In allen meinen Taten

04.01.2023
»zur Besprechung«

Scriabin, The Poem of Ecstasy • Prometheus
Scriabin, The Poem of Ecstasy • Prometheus

Neuveröffentlichungen

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Signature, Duo Praxedis
Signature, Duo Praxedis

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

The Courts of Turin and London
The Courts of Turin and London

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Louis Spohr, The Complete Works for Clarinet & Orchestra
Louis Spohr, The Complete Works for Clarinet & Orchestra

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Georg Philipp Telemann, Complete Violin Concertos Vol. 8
Georg Philipp Telemann, Complete Violin Concertos Vol. 8

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Slobodan Jovanović, Works for divers Formations | Keyboard music
Slobodan Jovanović, Works for divers Formations | Keyboard music

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Franz Schubert, Symphony no. 8 in C major D 944
Franz Schubert, Symphony no. 8 in C major D 944

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Kathrin Beddig, Classics
Kathrin Beddig, Classics

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Wolfgang Amadeus Mozart, Die verstellte Gärtnerin
Wolfgang Amadeus Mozart, Die verstellte Gärtnerin

Übrigens...

...?

Wussten Sie, ...

dass es rund 600 Klavierwettbewerbe weltweit gibt?

„...“

Es kann heutzutage kein Zweifel daran bestehen, daß der Künstler ein echtes Mandat der Gesellschaft erhält, etwas zu schaffen.... Das Mandat der Gesellschaft besteht darin, zu unterhalten und ist somit klar und unkompliziert. Aber das Mandat aus dem eigenen Wesen des Künstlers, seiner besonderen, angeborenen Begabung, ist, in die Tiefen der menschlischen Psyche einzudringen und die gewaltigen Bilder von Dingen hervorzubringen, die noch bevorstehen. Diese Bilder sind noch keine Kunst. Es bedarf schon der Arbeit eines ganzen Lebens, um aus ihnen Kunstwerke zu formen. Der einzige Lohn, den der Künstler dafür bekommen kann, ist die Freude am Schöpfen. Er schöpft, weil ohne Kunst - in diesem tiefen, ernsthafte Sinne - die Nation sterben würde. Sein Mandat ist zwangsläufig.

Michael Tippett

Das geschah am 28. Januar

Komponisten * Geburtstage

Komponisten † Gedenktage

Interpreten * Geburtstage

Interpreten † Gedenktage

Uraufführungen im Januar

01.01.1879Johannes Brahms
Konzert D-Dur op. 77 für Violine und Orchester
Leipzig
02.01.1843Richard Wagner
Der fliegende Holländer (Romantische Oper in drei Aufzügen)
Dresden
03.01.1843Gaetano Donizetti
Don Pasquale
Paris
03.01.1941Serge Rachmaninow
Sinfonische Tänze op. 45 für 2 Klaviere
03.01.1948Benjamin Britten
A Charm of Lullabies op. 41 für Mezzosopran und Klavier (Liedzyklus, 1947)
Den Haag
05.01.1894Carl Zeller
Der Obersteiger (Operette in drei Akten)
Wien: Theater an der Wien
06.01.1906Maurice Ravel
Miroirs
Paris
07.01.1764Christoph Willibald Gluck
Les pèlerins de la Mecque (La Rencontre imprévue, Opéra comique in drei Akten, 1763)
Wien
08.01.1705Georg Friedrich Händel
Almira, Königin von Castilien HWV 1
Theater am Gänsemarkt, Hamburg
08.01.1927Othmar Schoeck
Penthesilea op. 39 (Oper in einem Aufzug)
Dresden
09.01.1909Maurice Ravel
Gaspard de la nuit
Paris
09.01.1909Maurice Ravel
Gaspard de la nuit
Paris
09.01.1947Kurt Weill
Street Scene
New York
10.01.1886Anton Bruckner
Te Deum C-Dur WAB 45 für Soli, Chor und Orchester
Wien
10.01.1891Carl Zeller
Der Vogelhändler (Libretto von Moritz West und Ludwig Held)
Wien
10.01.1930Max Butting
Heitere Musik op. 38 (Zweite Rundfunkmusik)
13.01.1775Wolfgang Amadeus Mozart
Die Gärtnerin aus Liebe KV 196 (Opera buffa in drei Akten; Text von Giuseppe Petrosellini)
München
14.01.1900Giacomo Puccini
Tosca
Rom
14.01.2011Detlef Heusinger
Tripelkonzert für Oboe d'amore, Viola, Cembalo und Orchester (Landschaft im Osten)
15.01.1890Peter Tschaikowsky
Dornröschen (Bearb. für Klavier)
St. Petersburg, Mariinsky-Theater
15.01.1890Peter Tschaikowsky
Dornröschen (Bearb. für Klavier)
St. Petersburg, Mariinsky-Theater
17.01.1929Franz Schreker
Kleine Suite für Kammerorchester
18.01.1930Dimitri Schostakowitsch
Die Nase
Leningrad
18.01.1936Emmerich Kálmán
Kaiserin Josephine (Operette in acht Bildern)
Zürcher Stadttheater
19.01.1884Jules Massenet
Manon
Paris
20.01.1934Franz Lehár
Giuditta
Wien
20.01.1944Paul Hindemith
Sinfonische Metamorphosen über Themen von Carl Maria von Weber
New York
20.01.2012Jörg-Peter Mittmann
Phantasma
21.01.1904Leos Janácek
Jenufa
Brünn
21.01.1920Franz Schreker
Der Schatzgräber
Frankfurt am Main
21.01.2005Christian Jost
Vipern (Eine mörderische Begierde in vier Akten)
Osnabrück
22.01.1859Johannes Brahms
Konzert Nr. 1 d-Moll op. 15 für Klavier und Orchester
Hannover
22.01.1934Dimitri Schostakowitsch
Lady Macbeth von Mzensk
Leningrad
24.01.1765Christoph Willibald Gluck
Il Parnaso confuso (Serenata teatrale in 1 Akt)
Wien, Schönbrunn
24.01.1835Vincenzo Bellini
I Puritani
Paris
25.01.1817Gioachino Rossini
La Cenerentola
Rom, Teatro Valle
25.01.1909Richard Strauss
Elektra (Tragödie in einem Aufzug)
Dresden
26.01.1790Wolfgang Amadeus Mozart
Così fan tutte KV 588
Wien
26.01.1908Serge Rachmaninow
Sinfonie Nr. 2 e-Moll op. 27
St. Petersburg
26.01.1911Richard Strauss
Der Rosenkavalier (Komödie für Musik in drei Akten)
Dresden
26.01.1957Francis Poulenc
Les Dialogues des Carmelites
Mailand
26.01.2008Erwin Stache
Bewegungen - Momente (Licht- und Klanginstallationen, 2007)
München
26.01.2008Erwin Stache
glissandi
München
27.01.1997Helmut Lachenmann
Das Mädchen mit den Schwefelhölzern (Musik mit Bildern nach dem gleichnamigen Märchen von Hans Christian Andersen und Texten von Leonardo da Vinci und Gudrun Ensslin, 1990/1996)
Hamburg
28.01.1927Jacques Ibert
Angélique
Paris
28.01.1955Benjamin Britten
Canticle III: Still Falls The Rain op. 55 für Tenor, Horn und Klavier (1954)
London
29.01.1781Wolfgang Amadeus Mozart
Idomeneo KV 366
München
29.01.1904Siegfried Wagner
Der Kobold op. 3 (Oper in drei Akten)
Hamburg
30.01.1838Gaetano Donizetti
Maria de Rudenz
Venedig
31.01.1960Silvestre Revueltas
La noche de los Mayas (Suite in vier Sätzen für Orchester)
Guadalajara, Mexico

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige