Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Thomas Hampson

Bariton

Diskographie (17)

Beethoven - Sinfonien

EMI 5 57445 2

5 CD • 5h 43min • 2002

18.07.20036 6 6

Wieder einmal „Alle Neune“ auf CD! Und wieder einmal frage ich mich, ob dies wirklich sein muß – zumal, wenn das Ergebnis in jeder Hinsicht so halbherzig ausfällt wie hier. Fangen wir bei der Aufmachung an, denn das Äußere steht hier durchaus im krassen Gegensatz zum musikalischen Ergebnis: Ein [...]

»zur Besprechung«

DG 463 448-2

1 CD • 80min • 1998

01.11.200010 10 10

Diese Kantate ist ein Kuriosum, denn in dieser Form hatte Bernstein das Werk nie vorgesehen. Es handelt sich um eine konzertante, stark gekürzte Bearbeitung des Musicals 1600 Pennsylvania Avenue, das bislang nicht auf CD erschienen ist. Bernstein arbeitete seit 1974 intensiv an der Idee, "die [...]

»zur Besprechung«

EMI 5 57434 2

3 CD • 2h 38min • 2002

18.06.20038 10 8

Auch wenn man der rechtmäßigen Auffasung ist, daß die Partie der Carmen den Alt- und Mezzostimmen überlassen bleiben soll (trotz Callas u.a.), und ebenso wenn man darüber hinaus den Kult mit dem Duo Gheorghiu-Alagna für übertrieben hält, bleibt an dieser Aufnahme doch viel Gutes festzustellen. Das [...]

»zur Besprechung«

Sony Classical SK 60850

1 CD • 65min • 1998, 2000

01.11.200110 10 10

Für die amerikanische Mezzosopranistin Frederica von Stade war es ein Stück Vergangenheitsbewältigung, sich ihren Vater, der sechs Wochen vor ihrer Geburt in Deutschland durch eine Landmine getötet wurde, anhand eines Bündels von Briefen zu vergegenwärtigen. Die Transformation der Briefe durch die [...]

»zur Besprechung«

Thomas Hampson Arias

Warner Classics 2564 62257-2

1 CD • 61min • 2003

13.07.200510 10 10

Gemeinsamer Nenner dieser reizvollen Anthologie ist, dass es sich bei den ausgewählten Arien fast ausnahmslos um Alternativ-, Einlage- und Vortragsstücke handelt. Im erstgenannten Fall mussten sie den ursprünglichen Nummern Platz machen oder ersetzten ihrerseits die Ausgangsstücke, waren aber [...]

»zur Besprechung«

DG 477 9289

1 CD • 67min • 2010

26.01.201110 10 10

Es ist zumindest die dritte Platteneinspielung, die Thomas Hampson den Wunderhorn-Liedern Gustav Mahlers widmet. Erstaunlich, aber die Stimme des inzwischen 55-jährigen amerikanischen Baritons (der die deutsche Sprache perfekt beherrscht, was in diesem Falle alles andere als unwichtig ist) zeigt [...]

»zur Besprechung«

Decca 466 766-2

2 CD • 2h 27min • 1997/98

01.10.200010 10 10

"Massenet kommt von Meyerbeer und Gounod her, die er freilich noch mehr veräußerlicht und versüßlicht". Dieses abschätzige Urteil aus Riemanns Musiklexikon hat Jules Massenet nicht zuletzt seiner populärsten Komposition zu verdanken: der zum trivialen Dauerbrenner von Klassikwunschkonzerten [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

NDR Klassik Open Air

Giuseppe Verdi: La Traviata

Naxos 2.110568

1 DVD-Video • 2h 12min • 2016

01.09.20176 8 6

Open-Air-Klassik folgt eigenen Gesetzen und es bringt wohl nichts, da beckmesserisch eine Kunst-Elle anzulegen. [...]

»zur Besprechung«

Notturno Lieder von Richard Strauss

DG 00289 479 2943

1 CD • 70min • 2013, 2014

22.04.20149 9 9

Fast acht Jahrzehnte lang hat sich Richard Strauss mit der Gattung Lied befasst - von einem Weihnachtslied, das er als 6jähriger komponierte, bis hin zu den so genannten Vier letzten Liedern, die in seinem Todesjahr 1948 heraus kamen. Mehr als 200 Titel sind in diesem Zeitraum entstanden, darunter [...]

»zur Besprechung«

EMI 5 57159 2

1 CD • 61min • 2000

01.12.200110 8 10

Der Esprit der Bühne ist bei Puccinis Jugendwerk genauso gegenwärtig wie der Religioso-Odem bei seinen Opern. Pappano und dem mit bester Spiellaune aufwartenden London Symphony Orchestra samt Chor gelingt es, die affirmative Lebenslust, die sich dem Hörer dieser Messe Takt für Takt mitteilt, in [...]

»zur Besprechung«

Schubert 1822-1825

Hyperion CDJ33035

1 CD • 78min • 1991-1998

01.10.20008 10 9

Nun, da Hyperions Gesamtedition von Schuberts Liedern "auf die Zielgerade einbiegt" – diesem Volume 35 werden nur noch zwei weitere folgen –, gilt es – Schicksal eines jeden solchen Großprojekts –, jene übriggebliebenen Titel zusammenzufassen, die in den vorangegangenen thematischen Ordnungsgruppen [...]

»zur Besprechung«

Teldec 8573-85402-2

3 CD • 2h 39min • 2001

01.12.20016 10 6

Was Nikolaus Harnoncourt mit dieser Aufnahme leisten will, ist nichts weniger als eine radikale Neuentdeckung von Verdis Aida - eine Neuentdeckung durch gründliche Befreiung von verkrusteten Aufführungskonventionen, die das Werk zu jener bombastisch verkitschten Ägypten-Revue deformiert haben wie [...]

»zur Besprechung«

DG 471 194-2

2 CD • 1h 54min • 2001

01.09.200110 8 10

Wenn auch heute noch im selben Konzern fast zeitgleich zwei Einspielungen von Verdis Falstaff erscheinen können, dann kann es um die Klassik-CD nicht so schlecht bestellt sein. Während Gardiner kürzlich bei Philips vor allem mit dem historischen Instrumentarium, weniger mit der aufgebotenen [...]

»zur Besprechung«

EMI 5 57360 2

2 CD • 2h 12min • 2001

17.09.20026 10 6

Die letzte Studioeinspielung des Mittelstücks von Verdis „Trilogia popolare“, Il Trovatore, liegt schon einige Jahre zurück – kein Wunder, braucht man doch für diese Oper nach der Forderung Enrico Carusos die „vier besten Sänger der Welt“. Nun hat sich für die EMI Antonio Pappano mit dem London [...]

»zur Besprechung«

DG 00289 477 5936

2 CD • 2h 06min • 2005

11.11.20056 8 6

Wie man eine mittelmäßige Produktion schon vorab zum künstlerischen Großereignis des Jahres hochstilisiert und wie man die Medien, auch die seriösen, dazu bewegen kann, dieses Spiel mitzuspielen, hat die Deutsche Grammophon in Zusammenarbeit mit den Salzburger Festspielen in diesem Jahr in [...]

»zur Besprechung«

Opus Arte OA 0915 D

3 DVD-Video • 5h 17min • [P] 2005

16.06.20058 9 8

Parsifal wurde in den zurückliegenden Monaten bei den Bayreuther Festspielen und an der Berliner Staatsoper Unter den Linden, traditionsgemäß zwei Zentren der Wagnerpflege, als Übungsprojekt für prominente Regie-Dilettanten mißbraucht. Der publizistische Wirbel um diese vermeintlichen Events konnte [...]

»zur Besprechung«

Teldec 8573-88064-2

3 CD • 3h 15min • 2001

02.05.20027 9 7

Abgesehen von einem eklatanten und unverzeihlichen Mißgriff in der Sängerbesetzung ist das eine sehr starke, berührende Wiedergabe, die sich weit über viele Routine-Aufnahmen aus neuerer Zeit erhebt. Daniel Barenboim, unter den Wagner-Dirigenten unserer Zeit der wohl stärkste Bekenner und [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige