Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Edward MacDowell

US-amer. Komponist

Diskographie (6)

American Indian Music

Nuova Era 6821

1 CD • 54min • 1989

01.01.20018 6 7

Was verbindet das ganz und gar in der Kulturtradition Europas verwurzelte Klavier mit der Musik der Indianer? Die Sehnsucht nach exotischen Welten um die Jahrhundertwende verleitete die hier versammelten Komponisten zu einem kühnen pianistischen Brückenschlag, dessen skurrile Ergebnisse man in der [...]

»zur Besprechung«

Naxos 8.559049

1 CD • 56min • 1999

01.03.20016 8 6

In Anbetracht von Stephen Prutsmans ansehnlichen Wettbewerbserfolgen hatte ich mir in den beiden MacDowell-Konzerten eine kräftigere, im besten Sinne egozentrischere Ausarbeitung der Soloparts vorgestellt. Im Zentrum aller Vergleiche des bedeutenderen, rundum fesselnden, trotz aller Buntheit [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Hyperion CDA67165

1 CD • 77min • 2000

01.09.200110 10 10

Hyperion legt auch mit der 25. Folge seiner Reihe mit kaum bekannten "Romantischen Klavierkonzerten" wieder ein ausgeprochen hörenswertes Produkt vor. Die beiden Klavierkonzerte von Edward MacDowell (1860-1908) stellen sich als handwerklich wohl gebaute und sehr effektvoll ausgestaltete Stücke dar, [...]

»zur Besprechung«

Naxos 8.559075

1 CD • 64min • 1999

01.09.20018 8 8

Auch wenn die Fundstücke nicht immer gleich Klassiker sind und manchmal nur begrenzt "amerikanisch" tönen, erlaubt die Reihe American Classics doch interessante Rückblicke. Das Streben nach der musikalischen Nationalsprache war in Europa schon anstrengend, in Amerika mußte es noch schwerer werden, [...]

»zur Besprechung«

Pervez Mody plays

Edward MacDowell, Edvard Grieg, Franz Liszt

Klassik Life 4064832534061

1 CD • 70min • 2016-2018

04.08.20218 7 8

MacDowell, Grieg und Liszt – vermutlich nur wenigen Musikfreunden fällt zu dieser Trias an Komponistennamen etwas ein. Und doch haben sie sich alle gegenseitig beeinflusst, wie der indische Pianist Pervez Mody auf seiner neuen CD zeigt. Einen Namen gemacht hat sich Mody vor allem mit seiner Gesamteinspielung der Klavierwerke Skrjabins, die er gerade für das Label Thorofon einspielt. Der vierte Teil der Aufnahme wurde bereits für den Preis der deutschen Schallplattenkritik nominiert.

»zur Besprechung«

War No More

Männerchorwerke zu Krieg und Frieden

Ars Produktion ARS 38 243

1 CD • 73min • 2017

11.03.201810 10 10

Mit Hurrarufen zogen 1914 Millionen junge patriotisch verblendeter Männer auf die Schlachtfelder in Europa. Vier Jahre später hatte ein Vernichtungskrieg von bislang ungekanntem Ausmaß den halben Kontinent in Schutt und Asche gelegt. [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige