Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Boris Papandopulo

kroat. Komponist und Dirigent

Diskographie (4)

Boris Papandopulo

Flute Concerto • Harpsichord Concerto • Five Orchestral Songs

cpo 777 941-2

1 CD • 61min • 2015, 2016

07.11.20187 8 8

Boris Papandopulos (1906-1991) Vater war ein griechischstämmiger, russischer Aristokrat aus Stawropol (Nordkaukasus), die Mutter die berühmte kroatische Opernsängerin Maja Strozzi [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Boris Papandopulo

Piano Concerto No. 3 • Violin Concerto

cpo 555 100-2

1 CD • 75min • 2016

20.02.20177 7 7

Sehr international ist es in der Familiengeschichte des Komponisten Boris Papandopulo (1906-1991) zugegangen: Der Vater war Russe mit Vorfahren aus Griechenland (wo der Name in der Form Papadopoulos durchaus verbreitet ist), die Mutter Kroatin mit italienischen Vorfahren, er selbst wurde in Honnef am Rhein (später: Bad Honnef) geboren [...]

»zur Besprechung«

Boris Papandopulo

Works for Piano & Strings

cpo 555 106-2

1 CD • 78min • 2016

06.09.20218 8 9

Boris Papandopulo (1906–1991), eine der markantesten Figuren der kroatischen Musik seiner Generation, war ein enorm produktiver und vielseitiger Komponist, der mehrere Hundert Werke (ein großer Teil davon mehrsätzig!) geschrieben und dabei eine ausgesprochen breite stilistische Palette abgedeckt hat. Während sein Schaffen, speziell die Werke für und mit Chor, auf jugoslawischen Schallplatten und später einigen kroatischen CDs überblickshaft recht gut dokumentiert ist, ist es außerhalb des ehemaligen Jugoslawiens vor allem das Label cpo, das sich in den letzten Jahren für seine Musik eingesetzt hat.

»zur Besprechung«

cpo 777 829-2

1 CD • 68min • 2013

15.08.201410 9 9

“Boris Papandopulo, zweifellos einer der bedeutendsten kroatischen und südslawischen Musiker und Komponisten des 20. Jahrhunderts”, liest man in so vollmundig-unbewiesenen Superlativen, dass man sich eingeschüchtert aufs Arme-Sünder-Bänkchen drückt und recht zagend fragt, warum das musikalische [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige