Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

Ex libris – Die Musikalienbibliothek von J.S. Bach

Opus 111 OP 30323

2 CD • 2h 16min • 2000

01.11.2001

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 10
Klangqualität:
Klangqualität: 8
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 8

Dieses Projekt ist der Versuch, einen Einblick in Bachs Notenbibliothek zu vermitteln, deren Bestand heute nur vage rekonstruiert werden kann. Dabei kommen Werke unterschiedlicher Epochen, Gattungen und Stile zu Gehör, was gerade in Gegenüberstellung mit Bachs eigenen Kompositionen aufschlußreiche Traditionslinien erkennbar werden läßt. La Fenice und seine Solisten sind allesamt sehr engagierte und kompetente Sachwalter, die mit profunder Kenntnis, geschultem Geschmack, souveräner Technik und exzellenter Klangkultur die Weite von Bachs musikalischen Horizont öffnen.

Empfindlich getrübt wird der Gesamteindruck durch ein Beiheft, das nicht nur eine indiskutable Fülle an Übersetzungs- und Orthographiefehlern bietet, sondern auch die Auskunft darüber verweigert, welche Werke mit Sicherheit, welche wahrscheinlich und welche nur vielleicht in Bachs Bibliothek vorhanden waren.

Dr. Matthias Hengelbrock [01.11.2001]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

01.11.2001
»zur Besprechung«

 / Praga
" / Praga"

01.11.2001
»zur Besprechung«

 / Supraphon
" / Supraphon"

Das könnte Sie auch interessieren

15.09.2008
»zur Besprechung«

Lambert de Sayve Messe pour le Sacre de l'empereur Matthias / Ricercar
"Lambert de Sayve Messe pour le Sacre de l'empereur Matthias / Ricercar"

04.02.2008
»zur Besprechung«

 / Ricercar
" / Ricercar"

07.01.2008
»zur Besprechung«

 / Alpha Productions
" / Alpha Productions"

29.08.2006
»zur Besprechung«

 / Cyprés
" / Cyprés"

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige