Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

Il Sibilo - The Whisper Il Salotto Vol. 4

Lieder von Donizetti, Rossini, Pacini, Lillo, Ricci, Mercadante, Cammarano, Crescentini, Sarmiento, Vaccaj

Opera Rara ORR219

1 CD • 64min • 2001

23.02.2002

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 7
Klangqualität:
Klangqualität: 9
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 7

Hinter dem CD-Titel Il SibiloDas Flüstern – verbirgt sich der Name eines 1843-45 in Neapel erschienenen Bildungsmagazins, das auch Noten abdruckte. In jeder zweiten Ausgabe erschien das Lied eines damals populären Komponisten. Alle Stücke waren kurz, da sie auf einer einzigen Seite Platz finden mußten. Sie ergänzen sich zu einem bunten Strauß von Romanzen und Arietten, Barcarolen und Canzonetten, auch in neapolitanischem und sizilianischem Dialekt gehaltenen Liedern und bieten einen Überblick über die Musik, die damals en vogue war. Den Löwenanteil beanspruchen Werke von Giovanni Pacini und Gaetano Donizetti, ergänzt um Einzeltitel von nur regional bekannten Komponisten wie Salvatore Sarmiento, Luigi Cammarano – dem jüngeren Bruder des Librettisten Salvatore – oder Giuseppe Lillo u.a.

Das insgesamt ansprechende gesangliche Niveau der Anthologie wird maßgeblich von Nuccia Focile und Ildebrando D’Arcangelo geprägt. D’Arcangelo ist ein Basso cantante mit weichem, geschmeidigem Timbre, ideal geeignet für getragene Kantilenen und melancholische Stimmungsbilder. Nuccia Focile verfügt über einen klangschönen lyrischen Sopran mit eleganter Phrasierung und gefühlvoller Linienführung.

Im Vergleich dazu schneiden die zweite Sopranistin Donata D’Annunzio Lombardi und vor allem der Tenor Paul Charles Clarke schwächer ab. An Stimmqualität ist Lombardi ihrer Rivalin deutlich unterlegen, sie klingt soubrettiger und verfügt über weniger Ausdrucksphantasie. Clarke wirkt eher wie ein Buffo- und Charaktertenor und nicht wie der hier geforderte Tenore lirico.

Für den kompetenten Begleiter David Harper ist die hier gestellte pianistische Aufgabe kaum eine nennenswerte Herausforderung.

Kurt Malisch † [23.02.2002]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

01.11.2001
»zur Besprechung«

 / Arthaus Musik
/ Arthaus Musik

17.09.2002
»zur Besprechung«

 / EMI
/ EMI

zurück zur Liste

Das könnte Sie auch interessieren

06.02.2009
»zur Besprechung«

Elina Garanca, Bel Canto / DG
Elina Garanca, Bel Canto / DG

28.04.2005
»zur Besprechung«

 / Virgin
/ Virgin

18.03.2004
»zur Besprechung«

La Partenza / Opera Rara
La Partenza / Opera Rara

17.09.2002
»zur Besprechung«

 / EMI
/ EMI

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige