Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

Talent DOM 2910 88

1 CD • 55min • [P] 2003

09.08.2005

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 7
Klangqualität:
Klangqualität: 7
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 7

Diese Aufnahme ist eine alte Bekannte. Früher war der Live-Mitschnitt vom 14. Mai 1993 aus der St. Michaels-Kirche in Antwerpen unter dem Budget-Label Discover von Koch International erhältlich, jetzt wird er von der belgischen Domusic in einer dem Komponisten Peter Benoit gewidmeten Reihe wieder vorgelegt, wobei das alte Booklet im Reprint übernommen und lediglich das Aufnahmedatum diskret entfernt wurde.

Peter Benoit (1843-1901) zählt zu den führenden Komponisten Belgiens im 19. Jahrhundert und hat sich unschätzbare Verdienste um die Emanzipation des flämischen Musiklebens erworben. Er gründete in Antwerpen die Flämische Musikschule, die 1898 in den Status eines Königlich Flämischen Konservatoriums erhoben wurde. In seinem umfangreichen Schaffen, dessen Schwerpunkt bei der Vokalmusik liegt, nimmt die Religiöse Tetralogie einen herausragenden Platz ein. Den zweiten Teil der Tetralogie bildet die 1861 uraufgeführte Hohe Messe, ein Werk von lapidarer Größe, eingängiger Melodik und bewusst leicht verständlicher Faktur. Der junge Komponist fand hier zu einem durchaus eigenen, auf dramatische Effekte verzichtenden und dem religiösen Gegenstand angemessenen Stil, der weder in der meisterhaften Behandlung großer Chormassen noch im lyrisch-ausdrucksstarken Tenor-Solo seine Wirkung verfehlt.

So verdienstvoll der Konzertmitschnitt unter Alexander Rahbari auch ist, lässt er doch hinsichtlich der differenzierten Ausgestaltung und sinnfälligen Gliederung des musikalischen Geschehens einige Wünsche offen. Auch klanglich wirkt die viel Kirchen-Atmosphäre, aber wenig Transparenz vermittelnde Aufnahme nicht mehr ganz taufrisch. Insofern wäre eine Neueinspielung des Werkes sehr wünschenswert. Bis dahin mag man sich an dem angenehmen Timbre des Tenors Donald George freuen, der ohne Frage zu den Aktiva der wieder aufgelegten Produktion zählt.

Sixtus König † † [09.08.2005]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Peter Benoit
1Messe Solennelle

Interpreten der Einspielung

Das könnte Sie auch interessieren

02.07.2004
»zur Besprechung«

 / Naxos
/ Naxos

09.07.2003
»zur Besprechung«

 / Naxos
/ Naxos

01.12.1998
»zur Besprechung«

 / hänssler CLASSIC
/ hänssler CLASSIC

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige