Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

Sky blue flower Music for Mandolin and Mandola

Antes BM319276

1 CD • 63min • 2011

07.08.2012

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 9
Klangqualität:
Klangqualität: 9
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 7

Die Mandoline ist bekanntlich eine kleine, sehr hell klingende Laute, die Mandola ist schon viel weniger bekannt und verhält sich zur Mandoline etwa wie die Bratsche zur Geige. Als Duo decken die beiden Instrumente also einen großen Ambitus ab; dennoch führt diese Besetzung eher ein Schattendasein. Die hier vorgelegte Sammlung, besonders die neuen Werke, für eine eher bei Liebhabern als im Konzertsaal zu erlebende Besetzung, ist daher willkommen; die Frage ist, ob sie auch für den Hörer interessant sind, der nicht selbst aus der Szene kommt.

Wenn man mehr auf die Interpretation als auf das Repertoire achtet, kann man diese Frage mit ja beantworten. Besonders in den drei Scarlatti-Sonaten wird deutlich, wie lebendig, intuitiv und mit welch breitem dynamischen und agogischen Spektrum Takaaki Shibata und Christian Laier zusammenspielen. Wie häufig bei exotischen Besetzungen zu beobachten, ist die gespielte Musik den Musikern nicht unbedingt ebenbürtig. Bei den Stücken von Mandonico und Chamorro handelt es sich um reine Genrekompositionen, witzig gemacht, aber ohne große kompositorische Bedeutung. Auch das Material der ambitionierteren Stücke von Kobayashi und Huschert ist jeweils beschränkt, die Musik verliert sich letztlich selbst im zu gleich bleibenden Wechsel von Tremoli, plötzlichen Akkordschlägen und poppigen Melodien.

Dem 2003 verstorbenen Yasuo Kuwahara gelang es jedoch, besonders in der titelgebenden Studie Sky blue flower, eine Ahnung davon zu geben, was mit Mikrointervallen und einer Ausweitung der Spieltechniken auf diesen beiden Instrumenten möglich ist; die hypnotische Klangfläche in diesem Stück gehört zu den stärksten Momenten dieses ungewöhnlichen Albums.

Dr. Michael B. Weiß [07.08.2012]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Claudio Mandonico
1Invenzione a due 00:04:10
Domenico Scarlatti
2Piano Sonata C major K 159 L 104 – Allegro 00:01:59
3Klaviersonate minor K 175 L 429 P 136 00:03:21
4Sonate K 203 00:02:52
Gabriele Leoné
5Duo Nr. 3 00:05:49
Pedro Chamorro
8Danza del Vino 00:05:13
Yasuo Kuwahara
9Within the fence 00:08:52
10Sky blue flower 00:08:35
Yoshinao Kobayashi
11Aquafishes 00:13:21
Daniel Huschert
14Canyon 00:08:23

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

08.08.2012
»zur Besprechung«

Vinum et Musica, Die Kaiserburg Die Hauptkirchen Das Fest Humanismus / Challenge Classics
"Vinum et Musica, Die Kaiserburg Die Hauptkirchen Das Fest Humanismus / Challenge Classics"

06.08.2012
»zur Besprechung«

 / Ondine
" / Ondine"

Das könnte Sie auch interessieren

10.07.2020
»zur Besprechung«

Wendy Waterman, Scarlatti • Mozart • Schubert • Chopin • Brahms
"Wendy Waterman, Scarlatti • Mozart • Schubert • Chopin • Brahms"

26.04.2020
»zur Besprechung«

Domenico Scarlatti, Complete piano sonatas Vol. 4
"Domenico Scarlatti, Complete piano sonatas Vol. 4"

19.06.2017
»zur Besprechung«

Giovanni Battista Pergolesi, Stabat Mater / cpo
"Giovanni Battista Pergolesi, Stabat Mater / cpo"

05.07.2016
»zur Besprechung«

Domenico Scarlatti, 18 Keyboard Sonatas • Yevgeny Sudbin / BIS
"Domenico Scarlatti, 18 Keyboard Sonatas • Yevgeny Sudbin / BIS"

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige