Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD/SACD stereo/surround-Besprechung

Arp Schnitger Organ Neuenfelde Vol. 2

Heinrich Scheidemann - Organ Music

MDG 906 2113-6

1 CD/SACD stereo/surround • 71min • 2018

27.07.2020

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 10
Klangqualität:
Klangqualität: 10
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 10

Klassik Heute
Empfehlung

Heinrich Scheidemann (ca. 1595-1663) spielt nicht nur eine bedeutende Rolle in der Musikgeschichte Hamburgs, er darf auch mit Fug und Recht als musikgeschichtliches Scharnier zwischen der norddeutschen Orgelmusik und Jan Pieterszoon Sweelinck (1562-1621) gelten, jenem bedeutenden und für die Orgelmusik Norddeutschlands im 17. Jahrhundert so einflussreichen niederländischen Orgelmeister. Scheidemanns Vater David war 1604 Organist an St. Katharinen in Hamburg geworden; 1611 nahm sein Sohn Heinrich ein von der Katharinengemeinde finanziertes Orgelstudium bei Sweelinck in Amsterdam auf: Die kulturell überaus engagierten Hamburger Hauptkirchen legten Wert darauf, dass die Söhne und vermutlichen Erben in Amt der Organisten ihrer Kirchen die bestmögliche Ausbildung erhielten, für welche Sweelinck zweifellos Garantie bieten konnte.

Scheidemann folgte seinem Vater 1629 im Amt des Organisten an St. Katharinen nach und war gleichfalls ein bedeutender Lehrer: Zu seinen Schülern zählte unter anderen Johann Adam Reincken (1643-1722), der sein Nachfolger an der Hamburger Hauptkirche St. Katharinen werden sollte. Die Geschichte schreibt sich fort bis zu Johann Sebastian Bach, der als junger Mann während seiner Lüneburger Zeit zu Reincken nach Hamburg wanderte, um ihn zu hören und bei ihm zu studieren.

Hohe Kunst der norddeutschen Orgelmusik

Für diese Einspielung von Orgelwerken Heinrich Scheidemanns ist die Wahl auf eine besonders klangschöne Orgel von Arp Schnitger gefallen, die 1688 fertiggestellt wurde und Schnitgers größtes zweimanualiges Instrument ist. Zwischen 2015 und 2017 wurde die Orgel ebenso kundig wie aufwendig durch Kristian Wegscheider restauriert, der seit 1989 in eigener Dresdner Werkstatt für Orgelbau und -restauration arbeitet. Mit einem erklecklichen Anteil an Originalregistern und einer modifiziert mitteltönigen Stimmung bietet das herrliche Instrument dem vorzüglichen Organisten Hilger Kespohl eine ideale Grundlage für seine farbige und überaus diffenzierte Interpretation der Werke Heinrich Scheidemanns, die ein glänzendes Beispiel für die hohe Kunst der norddeutschen Orgelmusik im 17. Jahrhundert darstellen.

Die Klangabbildung des subtilen Instruments durch die Aufnahmetechnik ist ebenfalls mustergültig.

Detmar Huchting [27.07.2020]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Heinrich Scheidemann
1Praeambulum d-Moll WV 33 00:02:43
2Verbum caro factum est WV 56 00:06:36
3Canzona in F WV 44 00:03:24
4Lobet den Herren, denn er ist sehr freundlich WV 13 00:03:45
5Betrübet ist zu dieser Frist WV 104 00:03:18
6Alleluia, laudem dicite deo nostro WV 45 00:05:24
7Praeambulum in d WV 34 00:04:12
8Mensch willst du leben seliglich WV 21 00:07:00
10Pavana Lachrymae in d WV 106 (nach John Dowland) 00:05:16
11Jesu, du wollst uns weisen WV 78 00:01:26
12Mio cor, se vera sei salamandra WV 105 (nach Felice Anerio) 00:03:53
13Dic nobis Maria WV 51 (Intavolierung der Motette von Giovanni Bassano) 00:06:49
14Ballett in F WV 112 00:03:09
15Ein feste Burg ist unser Gott WV 76 00:13:33

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

20.07.2020
»zur Besprechung«

Ludwig van Beethoven, Symphony No. 5
"Ludwig van Beethoven, Symphony No. 5"

03.08.2020
»zur Besprechung«

Il Gondoliere Veneziano, A musical voyage through Venice
"Il Gondoliere Veneziano, A musical voyage through Venice"

Das könnte Sie auch interessieren

08.11.2018
»zur Besprechung«

Ascendo ad patrem meum, Organ Works of Renaissance and Baroque / PASCHENrecords
"Ascendo ad patrem meum, Organ Works of Renaissance and Baroque / PASCHENrecords"

14.02.2017
»zur Besprechung«

Heinrich Scheidemann, Organ Works / cpo
"Heinrich Scheidemann, Organ Works / cpo"

19.12.2008
»zur Besprechung«

Chorale concertos and Chorale variations, Music by Thomas Selle, Johann Shop and Heinrich Scheidemann / cpo
"Chorale concertos and Chorale variations, Music by Thomas Selle, Johann Shop and Heinrich Scheidemann / cpo"

19.12.2005
»zur Besprechung«

Hamburg 1734 / harmonia mundi
"Hamburg 1734 / harmonia mundi"

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige