Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

Hyperion CDA67006

1 CD • 77min • 1998

01.08.1999

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 8
Klangqualität:
Klangqualität: 8
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 8

Madama Butterfly, aber mit Happy End. Der Mikado, aber ohne die satirischen Spitzen und den schwarzen Humor. The Geisha liegt nicht nur zeitlich ziemlich genau zwischen den bekannteren Musiktheaterausflügen nach Japan, es geht auch stimmungsmäßig den Mittelweg: verspielt bis sentimental. Dabei klingt dieses japanische Musical von Sidney Jones eher europäisch als fernöstlich, auch wenn der Japanische Marsch eine alte japanische Melodie zitiert.

Der leider nur englisch abgedruckte Einführungstext macht zwar Unterschiede zwischen dem kontinentaleuropäischen Stil dieser Geisha und dem "very british style" von Arthur Sullivan, aber für mitteleuropäische Ohren klingt Sindey Jones' "japanische Teehausgeschichte" doch wie eine operettenselige Fortsetzung des erfolgreicheren Mikado.

Mit wohldosiertem Sentiment serviert hier ein hörbar gut aufgelegtes Ensemble diese Ausgrabung. Lillian Watson als koloraturenfreudige O Mimosa San besingt A Geisha's Life so animiert, daß niemand darüber staunen kann, daß dieses Lied unter den allerersten Schallplatten-Aufnahmen im Jahr 1898 war zusammen mit The Jewel of Asia (das zu den drei Nummern gehört, die nicht von Jones stammten) und dem Lied vom Verliebten Goldfisch. Eine sympathische Entdeckung für alle, die das Land des Fächelns mit einem Lächeln begrüßen.

Rainer Wagner [01.08.1999]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Sidney Jones
1Geisha - A Story of a Tea House

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

01.01.2000
»zur Besprechung«

The Hyperion Schubert Edition Vol. 32 - An 1816 Schubertiad / Hyperion
The Hyperion Schubert Edition Vol. 32 - An 1816 Schubertiad / Hyperion

13.04.2004
»zur Besprechung«

Claudio Monteverdi, L'Orfeo / Virgin Veritas
Claudio Monteverdi, L'Orfeo / Virgin Veritas

zurück zur Liste

Das könnte Sie auch interessieren

25.07.2008
»zur Besprechung«

Vaughan Williams – Complete Symphonies / Naxos
Vaughan Williams – Complete Symphonies / Naxos

09.05.2005
»zur Besprechung«

 / Hyperion
/ Hyperion

29.04.2004
»zur Besprechung«

 / Hyperion
/ Hyperion

15.04.2004
»zur Besprechung«

 / Hyperion
/ Hyperion

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige