Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

BIS BIS-CD-1074

1 CD • 58min • 1999

01.08.2000

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 8
Klangqualität:
Klangqualität: 10
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 10

In der außerordentlich verdienstvollen Aufnahmeserie mit Werken des griechischen Komponisten Nikos Skalkottas (1904-1949) ist dies bereits die fünfte Folge. Der einstige Schönberg-Schüler zeigt auch in der wichtigsten Gattung der Kammermusik seine ungewöhnliche Originalität zwischen einer sehr frei gehandhabten Dodekaphonie, neoklassizistischen Tendenzen und Folklore. Der zentrale Variationssatz des Vierten Quartetts, der allein über eine Viertelstunde dauert, offenbart darüber hinaus auch die expressiven Tiefen und die Klangfantasie dieses immer noch sträflich vernachlässigten Komponisten. Man kann nur hoffen, daß diese vorbildlich produzierte und ausgestattete CD-Serie auch als Anregung dient, sich des mit Abstand bedeutendsten griechischen Tonsetzers verstärkt auch im Konzertsaal anzunehmen.

Hans-Christian v. Dadelsen [01.08.2000]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Nikos Skalkottas
1Streichquartett Nr. 3 (1935)
2Streichquartett Nr. 4 (1940)

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

01.01.2000
»zur Besprechung«

 / BIS
/ BIS

01.08.1998
»zur Besprechung«

 / BIS
/ BIS

zurück zur Liste

Das könnte Sie auch interessieren

23.08.2012
»zur Besprechung«

 / BIS
/ BIS

23.01.2007
»zur Besprechung«

Carl Nielsen Chamber Works for Violin and Strings / BIS
Carl Nielsen Chamber Works for Violin and Strings / BIS

23.08.2006
»zur Besprechung«

 / BIS
/ BIS

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige