Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anton Reicha

böhm. Komponist, Musikpädagoge und Flötist

Diskographie (5)

Edition Hofkapelle 1

Harmoniemusik
Beethoven • Gréty • Reicha

MDG 938 2250-6

1 CD/SACD stereo • 72min • 2021

19.03.202210 10 10

Die Churköllnische Hofkapelle des in Bonn residierenden Kölner Kurfürsten Maximilian Franz war um 1790 eines der größten Orchester Deutschlands, das daraus sich gründende achtköpfige Bläserensembles eines der glanzvollsten, die damit gespielte Harmoniemusik, „Unterhaltungsmusik“ im besten Sinne. Das hört man auf dieser CD, auf der die kurkölnische Tradition fortgesetzt wird: Alle Bläser sind Mitglieder des Beethoven Orchesters Bonn, das „in gewisser Weise legitimer Nachfolger“ dieses ‚Bonner Ur-Orchesters‘ ist“ – so formuliert es launig das Booklet.

»zur Besprechung«

Anzeige

Mládí

Works by Janáček, Martinu, Reicha

BIS 1802

1 CD • 79min • 2009, 2005

22.11.201110 10 10

Kaum verrät die bescheidene optische Aufmachung dieser BIS-Produktion deren europäisch-musikhistorisches Großformat. Ein relativ kleiner Bildausschnitt der Prager Karlsbrücke bei frostiger Winterstimmung verweist auf das scheinbar beziehungslos daneben stehende tschechische Wort für „Jugend": [...]

»zur Besprechung«

Naxos 8.554228

1 CD • 69min • 1995

01.11.20006 8 7

Im Jahre 1989 brachte das Albert-Schweitzer-Quintett die erste – und bisher einzige – Gesamtaufnahme aller Bläserquintette von Anton Reicha (1770-1836) auf den Phonomarkt. "Der Effekt, den diese Quintette hervorgebracht haben, ist in seiner Art das Vollendetste, was mir in Hinsicht auf musikalische [...]

»zur Besprechung«

Dynamic CDS 363

1 CD • 76min • 1999

01.07.20018 6 8

Als eine visionäre Vorform von Beethovens Diabelli-Variationen könnte man euphemistisch dieses aus rekordverdächtigen 57 Variationen bestehende Monumentalwerk bezeichnen. In seinem experimentellen Wesen wirkt das 1804 entstandene Opus der klassischen Sphäre schon beinahe entwachsen. Das Thema trägt [...]

»zur Besprechung«

Musik für Bläserquintett

Ars Musici AMP 5105-2

1 CD • 56min • 2000

01.11.20018 8 8

Das Orsolino-Bläserquintett wurde 1996 von Stipendiaten der Orchesterakademie der Berliner Philharmoniker gegründet. 1997 bereits wurde das junge Ensemble mit dem 3. Preis beim internationalen ARD-Musikwettbewerb in München und im vergangenen Jahr mit dem Preis des Deutschen Musikwettbewerbs [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige