Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

BIS 819

1 CD • 73min • 1997

01.04.1998

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 6
Klangqualität:
Klangqualität: 8
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 6

Ein lichter, nie scharf klingender Ton sowie eine sehr räumliche Abbildung des Cembaloklangs zeichnet diese Einspielung von Masaaki Suzuki aus. In seiner Darstellung erreicht der Cembalist, seines Zeichens Professor für Orgel und Cembalo an der Universität für Kunst und Musik in Tokio und Leiter des Bach Collegium Japan, jedoch nur phasenweise den vorwärtsdrängenden Drive, den beispielsweise die Einspielung von Wanda Landowska prägt. Bereits die Aria geht Masaaki Suzuki eher bedächtig an und läßt sich im Verlauf des Werkes zu einem auf die Dauer manieristisch wirkenden „Kunstgriff“ verleiten: Er verlängert bisweilen die erste Note einer Sechzehntel-Viertongruppe, beschleunigt dann aber die folgenden Töne, um so die quasi verlorene Zeit wieder aufzuholen. Dies führt zu einem unruhigen „Eiern“ im rhythmisch-metrischen Mikrobereich. Seine Artikulation wirkt allerdings stets natürlich, wenn auch nicht so konturenscharf wie die Wanda Landowskas. Der umfangreiche und sehr informative Booklet-Text macht unter anderem mit verschiedenen Analyse-Ansätzen von Bachs Goldbergvariationen bekannt.

Josef Manhart [01.04.1998]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Johann Sebastian Bach
1Goldberg-Variationen BWV 988

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

01.01.2001
»zur Besprechung«

 / Warner Bros
" / Warner Bros"

01.08.2000
»zur Besprechung«

 / Hyperion
" / Hyperion"

zurück zur Liste

Das könnte Sie auch interessieren

10.04.2020
»zur Besprechung«

Johann Sebastian Bach, St Matthew Passion BWV 244
"Johann Sebastian Bach, St Matthew Passion BWV 244"

18.02.2020
»zur Besprechung«

Ludwig van Beethoven, Symphony No. 9 in D major / BIS
"Ludwig van Beethoven, Symphony No. 9 in D major / BIS"

18.09.2019
»zur Besprechung«

Masaaki Suzuki plays Bach, Organ Works / BIS
"Masaaki Suzuki plays Bach, Organ Works / BIS"

01.08.2019
»zur Besprechung«

The Genesis of the Goldberg Variations, J.S. Bach - A. Perfenov / Naxos
"The Genesis of the Goldberg Variations, J.S. Bach - A. Perfenov / Naxos"

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige