Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

Naxos 8.553871

1 CD • 55min • 1996

01.02.2001

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 6
Klangqualität:
Klangqualität: 6
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 6

Diese Aufnahme vereint Anspruchsvolles und Gelegenheitsarbeiten des vergleichsweise jungen, noch stark klassizistisch orientierten Igor Strawinsky (auch der harmlose Tango von 1940 gehört in diese Kategorie). Peter Hill zeigt sich dabei durchweg mit einem ansprechend klaren Ansatz bei angenehm dezentem Pedaleinsatz. Dennoch fehlt das gewisse Etwas dieser durch und durch doppelbödigen Stücke. Es wird - gerade in der Sonate und in der Serenade wird dies deutlich - vor allem der tradionelle Bezug dieser Stücke ausgespielt. Das Moment der Frechheit, die Provokation, die zur Schau gestellte Leugnung der Tradition durch verfremdetes Aufgreifen konventioneller Muster, die so typisch für den frühen Strawinsky ist, kommt kaum zum Zuge. Hills Interpretation wirkt fast in sich gekehrt, es fehlt die extrovertierte Attacke. Gerade bei den Drei Stücken aus Petruschka wird deutlich, daß Hill zwar über das nötige pianistische Handwerkszeug verfügt, um der technischen Anforderungen Herr zu werden, daß er die so charakteristische Strawinsky-Dimension, die als Mittel zum Zweck nach außen gekehrte Respektlosigkeit, aber nicht vermittelt.

Kalle Burmester [01.02.2001]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Igor Strawinsky
1Klaviersonate (1924)
2Les cinq doigts für Klavier (Acht leichte Stücke, 1921)
3Piano Rag Music
4Tango für Klavier (1940)
5Chorale
6Serenade in A
7Danse russe (aus: Petruschka, bearb. für Klavier)
8Chez Petrouchka (aus: Petruschka, bearbeitet für Klavier)
9La semaine grasse (aus: Petruschka; bearbeitet für Klavier)

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

25.11.2002
»zur Besprechung«

 / Naxos
/ Naxos

01.11.2000
»zur Besprechung«

 / Agorá Musica
/ Agorá Musica

zurück zur Liste

Das könnte Sie auch interessieren

02.12.2020
»zur Besprechung«

Silver Age, Daniil Trifonov
Silver Age, Daniil Trifonov

22.03.2020
»zur Besprechung«

Danse Macabre, Duo Minerva / Duo Minerva
Danse Macabre, Duo Minerva / Duo Minerva

08.11.2013
»zur Besprechung«

Einav Yarden Oscillations Piano music by Beethoven & Stravinsky / Challenge Records
Einav Yarden Oscillations Piano music by Beethoven & Stravinsky / Challenge Records

23.12.2010
»zur Besprechung«

Edition Klavier-Festival Ruhr Portraits V / Avi-music
Edition Klavier-Festival Ruhr Portraits V / Avi-music

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige