Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

Sony Classical SK 89158

1 CD • 75min • 2000

07.01.2002

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 7
Klangqualität:
Klangqualität: 8
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 6

Esa-Pekka Salonen hat als Dirigent vor allem in seinen Strawinsky-Aufnahmen neue Maßstäbe gesetzt. Das außergewöhnliche Niveau des Dirigenten Salonen mag dazu führen, daß man seine eigene Musik besonders kritisch hört - dabei hatte Salonen eigentlich als Komponist begonnen. Hohe Musikalität, instrumentale und orchestrale Instinktsicherheit und Brillanz der Formulierung ist den hier vorgelegten Werken unmittelbar anzumerken; die musikalische Sprache wirkt allerdings wenig greifbar trotz aller Leichtigkeit und Direktheit. Gestisch, satztechnisch und entwicklungsmäßig steht sie einem neoklassizistischen Musizieren näher als der radikalen Avantgarde. Salonen betreibt einen Dynamismus mit deutlich rhythmischer Kontur, aber ohne die Flexibilität postavantgardistischer oder minimalistischer Rhythmik. Eine etwas kühle und nordische Aura ist unüberhörbar, nicht nur in den Los Angeles Variations, die eine Hommage an Sibelius sind. Der vielseitig-farbliche Reiz der Musik teilt sich in den mustergültigen Interpretationen besonders eindringlich mit. Dawn Upshaw bewältigt den kühl-expressiven Part des Sappho-Zyklus makellos.

Hans-Christian v. Dadelsen [07.01.2002]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Esa-Pekka Salonen
1LA Variations
2Five Images after Sappho
3Giro für Orchester
4Mania für Violoncello und Ensemble
5Gambit für Orchester

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

30.11.2001
»zur Besprechung«

 / Sony Classical
/ Sony Classical

23.12.2004
»zur Besprechung«

Voices of Light / Nonesuch
Voices of Light / Nonesuch

zurück zur Liste

Das könnte Sie auch interessieren

07.07.2019
»zur Besprechung«

Lise Davidsen / Decca
Lise Davidsen / Decca

15.03.2016
»zur Besprechung«

Anders Hillborg, Sirens / BIS
Anders Hillborg, Sirens / BIS

29.02.2016
»zur Besprechung«

Magnus Lindberg / Ondine
Magnus Lindberg / Ondine

01.05.2015
»zur Besprechung«

Nordic Concertos / BIS
Nordic Concertos / BIS

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige