Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

cpo 777 008-2

1 CD • 79min • 2003, 2004

02.12.2005

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 8
Klangqualität:
Klangqualität: 8
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 8

Diese Ersteinspielung der beiden sinfonischen Hauptwerke des recht jung verstorbenen Komponisten Ludwig Thuille (1861–1907) war überfällig. Der langjährige Freund von Richard Strauss hat mit dem Klavierkonzert (1882) und der F-Dur-Sinfonie (1887) zwei Stücke geschaffen, die zwar ihre Vorbilder (insbesondere Schumann und Brahms) nicht verleugnen, aber auch vielversprechende Eigencharakteristika aufweisen. Eckhart van den Hoogen bedauert völlig zu Recht in seinem wie immer vorzüglich recherchierten und ansprechend geschriebenen Booklet-Text, daß Thuille sich der Oper zu- und von sinfonischen Werken abgewandt hat.

Es war eine gute Idee, diese Produktion mit dem dankbaren Klavierkonzert zu beginnen: Der erste Satz der Sinfonie ist zugleich auch der schwächste, doch gewinnt sie dann durch das empfindsame Largo und schwingt sich im Finale zu böhmischer Ausgelassenheit auf. Das Haydn Orchester gehört zu jenen Klangkörpern, die besonders empfindlich auf das Können eines Dirigenten reagieren – bei mittelmäßigen Maestri spielt es auch nur mittelmäßig, doch unter Alun Francis läuft es hier zur Hochform auf und setzt sich mit vorbildlichem Engagement für das Kind seiner Heimatstadt ein (Thuille wurde in Bozen geboren). Oliver Triendl spielt das Konzert tadellos, kitzelt differenzierte Schattierungen heraus, und wo nötig greift er beherzt zu und liefert einen satten, üppigen Sound. Das Repertoire an spätromantischen Klavierkonzerten dieser Machart ist nicht sonderlich groß (Brahms, Dvorak, Schumann); umso nachdrücklicher sei das von Thuille auch zur konzertanten Aufführung empfohlen.

Dr. Benjamin G. Cohrs [02.12.2005]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Ludwig Thuille
1Klavierkonzert D-Dur
2Sinfonie F-Dur

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

21.11.2006
»zur Besprechung«

 / cpo
/ cpo

12.03.2018
»zur Besprechung«

Anton Urspruch, Piano Concerto op. 9 • Symphony op. 14 / cpo
Anton Urspruch, Piano Concerto op. 9 • Symphony op. 14 / cpo

zurück zur Liste

Das könnte Sie auch interessieren

03.08.2020
»zur Besprechung«

Oscar Straus, Piano Concerto • Serenade
Oscar Straus, Piano Concerto • Serenade

14.05.2020
»zur Besprechung«

David Monrad Johansen, Piano Concerto op. 29
David Monrad Johansen, Piano Concerto op. 29

10.10.2019
»zur Besprechung«

Julius Röntgen, Piano Concertos 3, 6 & 7 / cpo
Julius Röntgen, Piano Concertos 3, 6 & 7 / cpo

12.08.2019
»zur Besprechung«

Franz Reizenstein, Piano Concerto No. 2 / cpo
Franz Reizenstein, Piano Concerto No. 2 / cpo

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige