Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

Ramon Humet

Light (Llum)

Ondine ODE 1389-2

1 CD • 51min • 2020

04.07.2021

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 9
Klangqualität:
Klangqualität: 9
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 9

Klanglich ist diese Aufnahme mit Chorwerken des spanischen Komponisten Ramon Humet so etwas wie ein Sahnetörtchen: man muss sie genießen, darf aber keine Angst vor zu vielen Kalorien – bzw. in diesem Fall vor allzu üppigen Harmonien – haben. Denn hier bekommt man keine Allerweltskost zu hören, auf diese Musik muss man sich einlassen können und wollen. Sie ist zumeist sehr delikat und subtil, besteht aus zauberhaften Klanggespinsten, deren musikalische Komplexität sich beim Hören nur schwer erschließt. Dafür aber fasziniert diese sphärische Klangwelt, die mit immer neuen Klangschichtungen, Akkordwolken und harmonisch umherwabernden Klangflächen von ungeahnter Vielschichtigkeit Überrascht. Humet, 1968 in Barcelona geboren, ist bekannt für seine von der Natur und dem Zen beeinflusste Musik, die gerne als leuchtend, farbig, sehr meditativ und organisch beschrieben wird.

Superbe Klangkultur

Sie zeichnet durch eine große poetische Gestaltungskraft aus und ist bei Sigvards Kļava und dem Lettischen Radiochor genau deshalb in den besten Händen. Die Klangkultur dieses Ensembles ist wirklich superb, ja geradezu transzendent. Man wähnt sich in himmlischen Sphären, so überirdisch schön, intonatorisch sauber und klanglich bestens austariert singt das professionelle Ensemble. Das agiert hier wirklich als im besten Sinne uniformer Klangkörper, aus dem von Fall zu Fall solistische Stimmen hervortreten, das aber klanglich immer als Kollektiv und mit größter Homogenität agiert. Die Subtilitäten der Musik Humets kommen hier sehr schön zur Geltung, weil man die innere Ruhe, aus der diese Werke heraus komponiert wurden, in jedem Takt hören kann.

Guido Krawinkel [04.07.2021]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Ramon Humet
1Llum (auf Texte von Vicenç Santamaria) 00:50:26

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

04.10.2020
»zur Besprechung«

Komitas, Divine Liturgy
Komitas Divine Liturgy

Das könnte Sie auch interessieren

04.10.2020
»zur Besprechung«

Komitas, Divine Liturgy
Komitas, Divine Liturgy

30.10.2019
»zur Besprechung«

Juris Karlsons, Oremus - Sacred Choral Works / Ondine
Juris Karlsons, Oremus - Sacred Choral Works / Ondine

11.07.2019
»zur Besprechung«

Pyotr Ilyich Tchaikovsky, Liturgy of St. John Chrysostom • Nine Sacred Choruses / Ondine
Pyotr Ilyich Tchaikovsky, Liturgy of St. John Chrysostom • Nine Sacred Choruses / Ondine

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige