Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute

Besprechungen • Nachrichten • Themen

Besprechung heute

Manrico Padovani

Works for Violin
Beethoven

Ars Produktion 1 CD ARS 38 585

Fast unüberschaubar ist die Zahl der Einspielungen von Beethovens Violinkonzert. Kommt eine weitere hinzu, liegt oft ein Vergleich besonders hinsichtlich der unterschiedlichen Interpretationsansätze nahe: gehen die Interpreten beispielsweise historisierend bzw. historisch informiert, analytisch oder schwelgerisch vor? Was aber, wenn sich eine neue Einspielung dieser oder einer in die gleiche Richtung zielenden Fragestellung entzieht?

Manrico Padovani (Violine) Russisches Philharmonisches Orchester Boris Perrenoud (Leitung) Igor Longato (Klavier)

»zur Besprechung«

Aktuelle Meldungen

Absage bei der Schubertiade Hohenems

Die ersten Konzerte vom 28. April bis 2. Mai können nicht stattfinden

Die durch die Pandemie verursachten aktuellen Umstände wie Einreisebeschränkungen, geschlossene Hotels, Ausgangssperre ab 20 Uhr usw. verhindern leider die Durchführung der ersten Schubertiade-Konzertreihe vom 28. April bis 2. Mai in Hohenems, die deshalb bedauerlicherweise abgesagt werden muß.

»weiterlesen«

Deutsche Oper Berlin verschiebt "Siegfried"-Premiere

Grund ist die aktuelle Pandemie-Situation

Die Deutsche Oper Berlin befindet sich mit strengem Testkonzept in den Endproben zu Richard Wagners Siegfried und bereitet damit die Fortsetzung des neuen Rings unter musikalischer Leitung von Sir Donald Runnicles und in der Regie von Stefan Herheim vor. Leider kann auch diese Premiere, die für den 18. April geplant war, aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation nicht stattfinden und muss auf einen noch unbestimmten Termin verschoben werden.

»weiterlesen«

Junge Deutsche Philharmonie initiiert neuen Online-Wettbewerb

Der Orchestervorstand hat den Wettbewerb Kammer?Musik! ins Leben gerufen

Die Junge Deutsche Philharmonie startet mit Kammer?Musik! einen digitalen Wettbewerb für ihre Mitglieder und deren Kammermusikensembles. Ziel des Wettbewerbs ist es, in kurzen Videos nicht nur Musikalität und Virtuosität unter Beweis zu stellen, sondern auch das eigene künstlerische Schaffen zu präsentieren: Mit kreativen Vermittlungsansätzen soll beim Publikum Lust auf mehr Musik geweckt werden. Voraussetzung zur Teilnahme ist, dass mindestens ein Mitglied des Ensembles gleichzeitig Mitglied bei der Jungen Deutschen Philharmonie ist.

»weiterlesen«

Wiener Burgetheater zu Gast in Bregenz

Shakespeares Richard II. im Festspielhaus

Am 17. und 18. April gastiert das Burgtheater-Ensemble mit William Shakespeares Richard II. in der Regie von Johan Simons im Festspielhaus in Bregenz. Die Inszenierung ist als Vorpremiere erstmals in Bregenz zu erleben; das Burgtheater hofft, die Premiere in Wien bald präsentieren zu können, ursprünglich war sie für November 2020 geplant. Zu erleben sind u. a. Sarah Viktoria Frick als Heinrich Bolingbroke und Jan Bülow als Richard II.

»weiterlesen«

Ereignisse des Tages

Josef Lanner 220. Geburtstag

Joseph Lanner gilt neben Johann Strauß (Vater) als „Vater des Wiener Walzers“. Mit seinen Werken – Ländler, Galoppe, Potpourris, Tänze, Märsche und Walzer – gab er der Zeit der Wiener k. u. k. Monarchie im 19. Jahrhundert eine entscheidende musikalische Prägung.

»weiterlesen«

Die jüngsten Besprechungen

10.04.2021
»zur Besprechung«

Per Nørgårds • Poul Ruders, Works for Solo Cello
Per Nørgårds • Poul Ruders, Works for Solo Cello

09.04.2021
»zur Besprechung«

Solitude, Haydn Piano Works II
Solitude, Haydn Piano Works II

08.04.2021
»zur Besprechung«

Violeta Vicci, Mirror Images
Violeta Vicci, Mirror Images

07.04.2021
»zur Besprechung«

Georg Philipp Telemann, 12 Fantasien
Georg Philipp Telemann, 12 Fantasien

06.04.2021
»zur Besprechung«

Alexey Stanchinsky, Piano Works
Alexey Stanchinsky, Piano Works

05.04.2021
»zur Besprechung«

Franz Liszt, Bénédiction de Dieu dans la Solitude
Franz Liszt, Bénédiction de Dieu dans la Solitude

04.04.2021
»zur Besprechung«

Johann Rosenmüller, Psalm Concertos • Sacred Concertos
Johann Rosenmüller, Psalm Concertos • Sacred Concertos

03.04.2021
»zur Besprechung«

Joseph Haydn, String Quartets op. 76 | 4 - 6
Joseph Haydn, String Quartets op. 76 | 4 - 6

Die jüngsten Empfehlungen

05.04.2021
»zur Besprechung«

Franz Liszt, Bénédiction de Dieu dans la Solitude
Franz Liszt, Bénédiction de Dieu dans la Solitude

01.04.2021
»zur Besprechung«

Gateway into the Beyond, Lucas Brunnert
Gateway into the Beyond, Lucas Brunnert

30.03.2021
»zur Besprechung«

History of the Russian Piano Trio • 2, Tchaikovsky • Pabst
History of the Russian Piano Trio • 2, Tchaikovsky • Pabst

27.03.2021
»zur Besprechung«

East West, duo aliada
East West, duo aliada

22.03.2021
»zur Besprechung«

Friedrich Ernst Fesca, String Quartets Vol. 1
Friedrich Ernst Fesca, String Quartets Vol. 1

20.03.2021
»zur Besprechung«

Territorial songs, Works for Recorder by Sunleif Rasmussen
Territorial songs, Works for Recorder by Sunleif Rasmussen

16.03.2021
»zur Besprechung«

Igor Stravinsky • Nikolai Rimsky-Korsakov, Violinkonzert • Duos • Fantasie
Igor Stravinsky • Nikolai Rimsky-Korsakov, Violinkonzert • Duos • Fantasie

13.03.2021
»zur Besprechung«

Trio Montserrat, German Counterpoint
Trio Montserrat, German Counterpoint

Neuveröffentlichungen

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Songs Of Solitude, Hiyoli Togawa
Songs Of Solitude, Hiyoli Togawa

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Anthony Girard, Éloge de la candeur
Anthony Girard, Éloge de la candeur

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Béla Bartók, Bluebeard's Castle
Béla Bartók, Bluebeard's Castle

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

VENEREM, early art music
VENEREM, early art music

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

20th Century Russian Piano Sonatas, Anastasia Yasko
20th Century Russian Piano Sonatas, Anastasia Yasko

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Bach, Trio Sonatas
Bach, Trio Sonatas

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Guitar & Fortepiano, Rossini • Carulli • Hummel • Beethoven • Boccherini
Guitar & Fortepiano, Rossini • Carulli • Hummel • Beethoven • Boccherini

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

1840, Zyklen und Lieder von Robert Schumann
1840, Zyklen und Lieder von Robert Schumann

Übrigens...

...?

Wussten Sie, ...

dass Johann Sebastian Bach von seiner berühmten h-Moll-Messe (entstanden zwischen 1724 und 1749) zu Lebzeiten nur Teile aufführen konnte, das komplette Werk aber nie gehört hat?

„...“

Selten gehen die Menschen zum Arzt, wenn sie Husten haben. Dafür gehen sie ins Theater

Das geschah am 11. April

Komponisten * Geburtstage

Komponisten † Gedenktage

Interpreten * Geburtstage

Interpreten † Gedenktage

Uraufführungen im April

02.04.1800Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 1 C-Dur op. 21
Wien
05.04.1803Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 36
Wien
05.04.1928Emmerich Kálmán
Die Herzogin von Chicago
Wien
07.04.1805Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 (Eroica)
Wien
08.04.1876Amilcare Ponchielli
La Gioconda
Mailand
08.04.1924Franz Lehár
Cloclo (Operette in drei Akten)
Bürgertheater in Wien
08.04.2011Nicola Sani
Seascapes
09.04.1916Manuel de Falla
Noches en los jardines de España (Nächte in spanischen Gärten, Sinfonische Impressionen)
Madrid
11.04.1919Maurice Ravel
Le Tombeau de Couperin (Suite)
Paris
11.04.1991Manfred Trojahn
Enrico
Schwetzingen
12.04.1930Leos Janácek
Aus einem Totenhaus
Brno, Nationaltheater
13.04.1034Heinrich Sutermeister
Jorinde und Joringel (Radio-Oper)
Reichssender München
15.04.1915Manuel de Falla
El amor brujo (Der Liebeszauber)
Madrid
19.04.1774Christoph Willibald Gluck
Iphigenie in Aulis
Paris
19.04.1936Alban Berg
Konzert für Violine und Orchester (Dem Andenken eines Engels)
Barcelona
21.04.1956Elliott Carter
Variations for Orchestra (1954/1955)
Louisville/Kentucky
23.04.1775Wolfgang Amadeus Mozart
Il Rè Pastore KV 208
Salzburg
23.04.1920Leos Janácek
Die Ausflüge des Herrn Broucek (Oper in zwei Akten)
Prag
23.04.2010Philippe Hurel
Praeludium
24.04.1801Joseph Haydn
Die Jahreszeiten Hob. XXI:3
Wien
24.04.1819Gioachino Rossini
Eduardo e Cristina
Teatro San Benedetto, Venedig
25.04.1863Joseph Joachim Raff
Konzert-Ouvertüre op. 123 für großes Orchester
Mannheim
26.04.1738Georg Friedrich Händel
Serse HWV 40 (Oper in 3 Akten)
London
27.04.1735Georg Friedrich Händel
Alcina HWV 34
London
27.04.1867Charles Gounod
Roméo et Juliette (Oper in fünf Akten)
Paris
27.04.1867Charles Gounod
Romeo und Julia
Paris
27.04.1926Giacomo Puccini
Turandot (Dramma lirico in drei Akten)
Mailand
28.04.1948Igor Strawinsky
Orpheus (Ballett in drei Bildern)
New York, City Center
30.04.1902Claude Debussy
Pelléas et Mélisande
Paris
30.04.1934Igor Strawinsky
Persephone (Melodram in 3 Aufzügen, 1933/1934)
Paris