Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute

Besprechungen • Nachrichten • Themen

Besprechung heute

Wind Quintets by Dubugnon • Taffanel • Holst • Françaix

Monet Quintett

Avi-music 1 CD 8553008

Flöte, Oboe, Klarinette, Fagott, Horn – und fertig ist das Holzbläserquintett. Hört sich unkompliziert an, zumal ein Großteil des Repertoires vergnüglich und unbeschwert zu sein scheint. So auch auf dieser CD, die vom jungen Monet Quintett eingespielt wurde. Richard Dubugnons Frenglish Suite etwa oder Paul Taffanels g-Moll Quintett sind schöne Beispiele hierfür

Monet Quintett (Bläserquintett)

»zur Besprechung«

Aktuelle Meldungen

"Cavalleria rusticana" an der Wiener Staatsoper ohne Mara Zampieri

Zoryana Kushpler wird statt dessen die Lucia an fünf Abenden singen

Mara Zampieri hat ihre Auftritte als Lucia in der anstehenden Vorstellungsserie von Cavalleria rusticana (gemeinsam mit Pagliacci-Aufführungen an der Wiener Staatsoper am 30. Oktober, 2., 5., 9. und 12. November 2020) abgesagt. Die Kammersängerin, die sich zur COVID 19-Risikogruppe zählt, möchte das Risiko einer Reise nach Wien und einer Teilnahme am Proben- und Vorstellungsbetrieb derzeit nicht eingehen.

»weiterlesen«

Ein Abend im Zeichen der Wiener Klassik

Sinfoniekonzert mit Tillmann Höfs, Fruchthalle Kaiserslautern

Im Sinfoniekonzert am Freitag, 30. Oktober 2020, um 20:00 Uhr in der Fruchthalle Kaiserslautern, debütiert der junge Hornist Tillmann Höfs bei der Deutschen Radio Philharmonie unter Leitung von Ulrich Kern. Eine Einführung mit Dr. Burkhard Egdorf findet um 19:15 Uhr im Roten Saal statt. Den Anfang macht Mozarts Sinfonie D-Dur KV 196/121, gefolgt von einem der ganz großen Repertoirestücke für Horn – dem Hornkonzert Nr. 4 Es-Dur KV 495 von Wolfgang Amadeus Mozart, gespielt von Tillmann Höfs.

»weiterlesen«

Georgisches Kammerorchester Ingolstadt: Konzerte im Oktober und November

Pianisrt Sebastian Knauer ist der Solist im nächsten Konzert

Dem diesjährigen Jubilar Beethoven widmet das Georgische Kammerorchester Ingolstadt das nächste Abokonzert. Unter der Leitung von Ruben Gazarian interpretiert Sebastian Knauer (Klavier) am 26. Oktober Werke von Beethoven und Mozart. Da der diesjährige Artist in Residence Fazil Say weiterhin nicht nach Deutschland einreisen kann, gibt es am 1. November ein neues Konzertprogramm mit dem Geiger Marc Bouchkov.

»weiterlesen«

Von Helden und Antihelden

Beethoven Jahr 2020

Helden sind seit jeher Projektionsflächen für Träume, Hoffnungen, Wünsche und Kämpfe. Nicht selten offenbaren sich bei diesen ganz gewöhnliche Abgründe wie Gier, Stolz und Eifersucht. Beethoven, heute selbst gefeierter Held als herausragender Komponist, unterlag einst einer solchen Täuschung. Begeistert über die Feldzüge Napoleons schrieb er eine Symphonie. Als sich dieser selbst krönte und somit seine eigentlichen Absichten entlarvt wurden, radierte Beethoven wütend Napoleons Namen aus der Partitur der heutigen Eroica.

»weiterlesen«

Komponisten und ihre Zeitgenossen

Klassik Heute bietet neue Funktionalität

Klassik Heute wurde um ein neues Feature erweitert: In einer übersichtlichen tabellarischen und graphischen Darstellung können die Zeitgenossen von Komponisten abgefragt werden. Unter einem neuen Karteireiter „Zeitgenossen‟ werden ausgehend vom aufgerufenen Komponisten zunächst dessen Landsleute angezeigt. In tabellarischer Form werden die Geburts- und Sterbejahre der Zeitgenossen aufgelistet sowie die Anzahl der gemeinsamen Lebensjahre.

»weiterlesen«

Besprechung zum Thema
Streichtrios

An Gewicht und Werkanzahl kann das Streichtrio mit der Gattung des Streichquartetts zwar nicht ganz mithalten, reizvolle Werke hat diese Kammermusikformation jedoch allemal zu bieten:

Johann Sebastian Bach

Goldberg Variations

BIS 1 CD/SACD stereo/surround 2347

Im nicht allzu aufschlussreichen Booklettext dieser CD geht es vor allem um die Frage der Rechtfertigung des Arrangements von Bachs "Goldberg-Variationen" für Streichtrio [...]

Trio Zimmermann (Streichtrio)

»zur Besprechung«

Die jüngsten Besprechungen

21.10.2020
»zur Besprechung«

Anton Rubinstein, String Quartets op. 47 No 1 & 3
"Anton Rubinstein, String Quartets op. 47 No 1 & 3"

20.10.2020
»zur Besprechung«

Romantic Cello Concertos, Klengel • Schumann
"Romantic Cello Concertos, Klengel • Schumann"

19.10.2020
»zur Besprechung«

Karl Goldmark, Symphonic Poems Vol. 2
"Karl Goldmark, Symphonic Poems Vol. 2"

16.10.2020
»zur Besprechung«

J.P. Almeida Mota, String Quartets op. 4
"J.P. Almeida Mota, String Quartets op. 4"

15.10.2020
»zur Besprechung«

Beethoven, Gassenhauer Trio • Symphony No. 6
"Beethoven, Gassenhauer Trio • Symphony No. 6"

14.10.2020
»zur Besprechung«

Duo1702 +, Coffee Edition
"Duo1702 +, Coffee Edition"

13.10.2020
»zur Besprechung«

Kodály • Ligeti, Duo • Solo Cello Sonata
"Kodály • Ligeti, Duo • Solo Cello Sonata"

12.10.2020
»zur Besprechung«

Georg Philipp Telemann, Christmas Cantatas III
"Georg Philipp Telemann, Christmas Cantatas III"

Die jüngsten Empfehlungen

15.10.2020
»zur Besprechung«

Beethoven, Gassenhauer Trio • Symphony No. 6
"Beethoven, Gassenhauer Trio • Symphony No. 6"

09.10.2020
»zur Besprechung«

Gdansk Organ Landscapes Vol. 1, Like a Phoenix from the Ashes
"Gdansk Organ Landscapes Vol. 1, Like a Phoenix from the Ashes"

07.10.2020
»zur Besprechung«

Beethoven, Trio op. 70,2 • Symphony No. 2
"Beethoven, Trio op. 70,2 • Symphony No. 2"

05.10.2020
»zur Besprechung«

Martin Christian Schulze, Trattamento dell'Harmonia
"Martin Christian Schulze, Trattamento dell'Harmonia"

03.10.2020
»zur Besprechung«

[BLUE], Compositions and Arrangements by Lars Hannibal
"[BLUE], Compositions and Arrangements by Lars Hannibal"

01.10.2020
»zur Besprechung«

Witzlaw von Rügen, Sämtliche Lieder und Sprüche / Complete Songs
"Witzlaw von Rügen, Sämtliche Lieder und Sprüche / Complete Songs"

30.09.2020
»zur Besprechung«

Ludwig van Beethoven, Septet & Arrangements for Tenor, Winds & String
"Ludwig van Beethoven, Septet & Arrangements for Tenor, Winds & String"

22.09.2020
»zur Besprechung«

A Journey for Two, Xenakis • Kodály • Honegger • Skalkottas
"A Journey for Two, Xenakis • Kodály • Honegger • Skalkottas"

Neuveröffentlichungen

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

More Preludes to Chopin, Nocturnes, Waltzes and Other Works
"More Preludes to Chopin, Nocturnes, Waltzes and Other Works"

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Robin Hoffmann, Dinge im Radio
"Robin Hoffmann, Dinge im Radio"

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Niels W.  Gade, Chamber Works Vol. 5
"Niels W. Gade, Chamber Works Vol. 5"

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Schubert, Works for Pianos Four Hands
"Schubert, Works for Pianos Four Hands"

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Bach to the Roots!, Bremer Barock Orchester
"Bach to the Roots!, Bremer Barock Orchester"

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Georg Friedrich Händel, Works for Harpsichor
"Georg Friedrich Händel, Works for Harpsichor"

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Gioacchino Rossini, The Best Overtures
"Gioacchino Rossini, The Best Overtures"

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Johann Nepomuk David, Orgelwerke • Organ Works Vol. 2
"Johann Nepomuk David, Orgelwerke • Organ Works Vol. 2"

Übrigens...

...?

Wussten Sie, ...

dass W.A. Mozart eigentlich gar nicht "Amadeus" hieß? Getauft wurde er auf die Nahmen "Johannes Chrysostomus Wolfgangus Theophilus". "Amadeus" ist die lateinische Übersetzung des griechischen "Theophilus", die deutsche Entsprechung wäre "Gottlieb". Mozart selbst bevorzugte die französische Form "Amadé", sein gebräuchlicher Rufname war "Wolfgang".

„...“

Licht senden in die Tiefe des menschlichen Herzens – des Künstlers Beruf!

Robert Schumann

Das geschah am 22. Oktober

Komponisten * Geburtstage

Komponisten † Gedenktage

Interpreten † Gedenktage

Uraufführungen im Oktober

01.10.1993Hans Werner Henze
Sinfonie Nr. 1 für Kammerorchester
Boston
02.10.2009Valerio Sannicandro
Intra lumina
03.10.1900Edward Elgar
The Dream of Gerontius op. 38 (Der Traum des Gerontius)
Birmingham
04.10.1765Christoph Willibald Gluck
La corona WV 1.36 (Azione teatrale in 1 Akt)
04.10.1815Gioachino Rossini
Elisabetta Regina d'Inghilterra
04.10.1941Manuel Maria Ponce
Concierto del sur para guitarra y orquesta
Montevideo
04.10.1945Aaron Copland
Appalachian Spring (Suite)
New York
05.10.1762Christoph Willibald Gluck
Orfeo ed Euridice
Wien
05.10.1762Christoph Willibald Gluck
Orfeo ed Euridice (Azione teatrale)
Wien
05.10.1959Dimitri Schostakowitsch
Konzert Nr. 1 a-Moll op. 99 für Violine und Orchester
Leningrad
06.10.1868Jacques Offenbach
La Périchole (Opéra-bouffe in drei Akten)
Théâtre des Variétés, Paris
07.10.1909Franz Lehár
Das Fürstenkind (Operette in einem Vorspiel und zwei Akten)
Johann Strauß-Theater Wien (Österreich)
09.10.1891Antonín Dvorák
Requiem b-Moll op. 89
Birmingham
10.10.1919Richard Strauss
Die Frau ohne Schatten
Wien
14.10.2011Annette Schlünz
De lonh
15.10.1943Benjamin Britten
Serenade op. 31 für Tenor, Horn und Streicher
London
15.10.1946Benjamin Britten
The Young Person's Guide to the Orchestra op. 34
Liverpool
18.10.1834Gaetano Donizetti
Maria Stuarda
Neapel
18.10.1887Johannes Brahms
Konzert a-Moll op. 102 für Violine, Violoncello und Orchester
Köln
18.10.1946Aaron Copland
Sinfonie Nr. 3
Boston
19.10.1845Richard Wagner
Tannhäuser und der Sängerkrieg auf der Wartburg
Dresden
20.10.1842Richard Wagner
Rienzi (Große tragische Oper in fünf Akten)
Dresden
23.10.1933Zoltán Kodály
Tänze aus Galánta
Budapest
24.10.1737Jean-Philippe Rameau
Castor et Pollux (Tragédie lyrique)
Paris
24.10.1885Johann Strauß (Vater)
Der Ziguenerbaron
Wien
25.10.1885Johannes Brahms
Sinfonie Nr. 4 e-Moll op. 98
Meiningen
25.10.1912Richard Strauss
Ariadne auf Naxos (Oper in einem Aufzuge nebst einem Vorspiel)
Stuttgart
25.10.1958Leos Janácek
Osud (Oper in drei Akten)
Brünn
27.10.1901Serge Rachmaninow
Klavierkonzert Nr. 2 c-Moll op. 18
Moskau
27.10.1919Edward Elgar
Violoncellokonzert e-Moll op. 85
London
28.10.1942Richard Strauss
Capriccio op. 85 (Konversationsstück für Musik in einem Aufzug)
München
29.10.1787Wolfgang Amadeus Mozart
Don Giovanni KV 527 (Dramma giocoso in zwei Akten)
Prag
30.10.2009Martin Matalon
Mobiles
31.10.1888Johannes Brahms
Acht Zigeunerlieder op. 103
Berlin
31.10.1891Pietro Mascagni
L' amico Fritz
Rom