Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute

Besprechungen • Nachrichten • Themen

Besprechung heute

Béla Bartók

Bluebeard's Castle

BIS 1 CD/SACD stereo/surround 2388

An die Bühnenaufführungen von Béla Bartóks einziger Oper, dem Einakter Herzog Blaubarts Burg (1911), die ich im Laufe der Jahrzehnte gesehen habe, ist meine Erinnerung weitgehend verblasst, was an den Inszenierungen gelegen haben mag, ein bisschen aber auch im Stück selbst begründet liegt. Handelt es sich dabei doch um ein symbolistisches Seelendrama ohne nennenswerte äußere Handlung. Das eigentliche Drama findet im Orchester statt, und die Guckkastenbühne hat nur unzureichende Mittel, um der Vielfalt der Bilder und Farben, die in der Partitur heraufbeschworen werden, gerecht zu werden.

Mika Kares (Bass) Szilvia Vörös (Mezzosopran) Helsinki Philharmonic Orchestra Susanna Mälkki (Dirigentin)

»zur Besprechung«

Aktuelle Meldungen

“Wagnerians in Concert”

Zwei Liveübertragungen im Mai - Met Stars Live in Concert der Metropolitan Opera

Die New Yorker Metropolitan Opera führt ihre Met Stars Live in Concert-Reihe an außergewöhnlichen Orten in Europa und den Vereinigten Staaten fort: am 8. Mai aus dem Hessischen Staatstheater in Wiesbaden und am 22. Mai aus der Königlichen Oper des Schlosses von Versailles in Frankreich.

»weiterlesen«

30. MDR-Musiksommer: Eröffnungskonzert in Hoyerswerda

Hoyerswerda erhält beim Online-Voiting die meisten Stimmen

In der Finalrunde setzt sich Hoyerswerda beim Online-Voting durch und holt damit das Eröffnungskonzert des 30. MDR-Musiksommers ins Lausitzer Seenland. Insgesamt hatten sich 20 Orte aus Mitteldeutschland um den Festivalauftakt am 19. Juni beworben, den der MDR erstmals ausgeschrieben hatte. Beim Online-Voting vom 29. März bis zum 11. April erhielt Hoyerswerda 37 Prozent der mehr als 22.300 abgegebenen Stimmen.

»weiterlesen«

Streaming-Konzerte mit Heinz Holliger

Bremer Philharmoniker verlegen erneut Konzerte ins Netz

Eigentlich hofften die Bremer Philharmoniker und Dirigent Heinz Holliger das 9. Philharmonische Konzert und das 4. Afterwork-Konzert live in der Glocke spielen zu können, doch angesichts der derzeitigen Infektionslage gehört die Vorstellung von Symphoniekonzerten vor Publikum weiterhin in die Kategorie Wunschträume. So greift das Orchester erneut auf digitale Möglichkeiten zurück und zeichnet zwei Konzerte unter der musikalischen Leitung von Heinz Holliger in den kommenden Tagen als Streaming-Konzert auf.

»weiterlesen«

Wunschkonzert der Essener Philharmoniker mit Götz Alsmann

Konzert-Stream am Freitag, 16. April 2021

Es wird eine ganz besondere Premiere: Zum ersten Mal präsentieren die Essener Philharmoniker ein Konzertprogramm, das vom Publikum gewählt wurde. Am Freitag, 16. April 2021, um 20:15 Uhr ist das lang erwartete Wunschkonzert als kostenloser Stream aus dem Alfried Krupp Saal der Philharmonie Essen auf dem YouTube-Kanal des Orchesters zu erleben. Die musikalische Leitung hat der erste Kapellmeister Robert Jindra.

»weiterlesen«

Die jüngsten Besprechungen

13.04.2021
»zur Besprechung«

20th Century Russian Piano Sonatas, Anastasia Yasko
20th Century Russian Piano Sonatas, Anastasia Yasko

12.04.2021
»zur Besprechung«

Anton Rubinstein, Piano Concertos 2 & 4
Anton Rubinstein, Piano Concertos 2 & 4

11.04.2021
»zur Besprechung«

Manrico Padovani, Works for Violin
Manrico Padovani, Works for Violin

10.04.2021
»zur Besprechung«

Per Nørgårds • Poul Ruders, Works for Solo Cello
Per Nørgårds • Poul Ruders, Works for Solo Cello

09.04.2021
»zur Besprechung«

Solitude, Haydn Piano Works II
Solitude, Haydn Piano Works II

08.04.2021
»zur Besprechung«

Violeta Vicci, Mirror Images
Violeta Vicci, Mirror Images

07.04.2021
»zur Besprechung«

Georg Philipp Telemann, 12 Fantasien
Georg Philipp Telemann, 12 Fantasien

06.04.2021
»zur Besprechung«

Alexey Stanchinsky, Piano Works
Alexey Stanchinsky, Piano Works

Die jüngsten Empfehlungen

13.04.2021
»zur Besprechung«

20th Century Russian Piano Sonatas, Anastasia Yasko
20th Century Russian Piano Sonatas, Anastasia Yasko

05.04.2021
»zur Besprechung«

Franz Liszt, Bénédiction de Dieu dans la Solitude
Franz Liszt, Bénédiction de Dieu dans la Solitude

01.04.2021
»zur Besprechung«

Gateway into the Beyond, Lucas Brunnert
Gateway into the Beyond, Lucas Brunnert

30.03.2021
»zur Besprechung«

History of the Russian Piano Trio • 2, Tchaikovsky • Pabst
History of the Russian Piano Trio • 2, Tchaikovsky • Pabst

27.03.2021
»zur Besprechung«

East West, duo aliada
East West, duo aliada

22.03.2021
»zur Besprechung«

Friedrich Ernst Fesca, String Quartets Vol. 1
Friedrich Ernst Fesca, String Quartets Vol. 1

20.03.2021
»zur Besprechung«

Territorial songs, Works for Recorder by Sunleif Rasmussen
Territorial songs, Works for Recorder by Sunleif Rasmussen

16.03.2021
»zur Besprechung«

Igor Stravinsky • Nikolai Rimsky-Korsakov, Violinkonzert • Duos • Fantasie
Igor Stravinsky • Nikolai Rimsky-Korsakov, Violinkonzert • Duos • Fantasie

Neuveröffentlichungen

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Niccolò Paganini, String Quartet No. 3, Three Duetti Concertanti
Niccolò Paganini, String Quartet No. 3, Three Duetti Concertanti

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Carl Maria von Weber, complete works for piano and orchestra
Carl Maria von Weber, complete works for piano and orchestra

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Songs Of Solitude, Hiyoli Togawa
Songs Of Solitude, Hiyoli Togawa

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Anthony Girard, Éloge de la candeur
Anthony Girard, Éloge de la candeur

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

VENEREM, early art music
VENEREM, early art music

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Bach, Trio Sonatas
Bach, Trio Sonatas

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Guitar & Fortepiano, Rossini • Carulli • Hummel • Beethoven • Boccherini
Guitar & Fortepiano, Rossini • Carulli • Hummel • Beethoven • Boccherini

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

1840, Zyklen und Lieder von Robert Schumann
1840, Zyklen und Lieder von Robert Schumann

Übrigens...

...?

Wussten Sie, ...

dass die Mailänder Scala 1778 mit der Salieri-Oper "L'Europa riconosciuta" eröffnet wurde, weshalb das heute fast vergessene Werk auch zur Wiedereröffnung des Hauses nach der Renovierung 2005 gespielt wurde?

„...“

Nordgren ist ein Komponist mit einer unbeschränkten Phantasie, großer Spontaneität und einem phantastischen Klanginstinkt. Ich bin sicher, daß die Welt ihn noch entdecken und ganz groß rausbringen wird.

Sergiu Celibidache

Das geschah am 14. April

Komponisten * Geburtstage

Komponisten † Gedenktage

Interpreten * Geburtstage

Interpreten † Gedenktage

Uraufführungen im April

02.04.1800Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 1 C-Dur op. 21
Wien
05.04.1803Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 36
Wien
05.04.1928Emmerich Kálmán
Die Herzogin von Chicago
Wien
07.04.1805Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 (Eroica)
Wien
08.04.1876Amilcare Ponchielli
La Gioconda
Mailand
08.04.1924Franz Lehár
Cloclo (Operette in drei Akten)
Bürgertheater in Wien
08.04.2011Nicola Sani
Seascapes
09.04.1916Manuel de Falla
Noches en los jardines de España (Nächte in spanischen Gärten, Sinfonische Impressionen)
Madrid
11.04.1919Maurice Ravel
Le Tombeau de Couperin (Suite)
Paris
11.04.1991Manfred Trojahn
Enrico
Schwetzingen
12.04.1930Leos Janácek
Aus einem Totenhaus
Brno, Nationaltheater
13.04.1034Heinrich Sutermeister
Jorinde und Joringel (Radio-Oper)
Reichssender München
15.04.1915Manuel de Falla
El amor brujo (Der Liebeszauber)
Madrid
19.04.1774Christoph Willibald Gluck
Iphigenie in Aulis
Paris
19.04.1936Alban Berg
Konzert für Violine und Orchester (Dem Andenken eines Engels)
Barcelona
21.04.1956Elliott Carter
Variations for Orchestra (1954/1955)
Louisville/Kentucky
23.04.1775Wolfgang Amadeus Mozart
Il Rè Pastore KV 208
Salzburg
23.04.1920Leos Janácek
Die Ausflüge des Herrn Broucek (Oper in zwei Akten)
Prag
23.04.2010Philippe Hurel
Praeludium
24.04.1801Joseph Haydn
Die Jahreszeiten Hob. XXI:3
Wien
24.04.1819Gioachino Rossini
Eduardo e Cristina
Teatro San Benedetto, Venedig
25.04.1863Joseph Joachim Raff
Konzert-Ouvertüre op. 123 für großes Orchester
Mannheim
26.04.1738Georg Friedrich Händel
Serse HWV 40 (Oper in 3 Akten)
London
27.04.1735Georg Friedrich Händel
Alcina HWV 34
London
27.04.1867Charles Gounod
Roméo et Juliette (Oper in fünf Akten)
Paris
27.04.1867Charles Gounod
Romeo und Julia
Paris
27.04.1926Giacomo Puccini
Turandot (Dramma lirico in drei Akten)
Mailand
28.04.1948Igor Strawinsky
Orpheus (Ballett in drei Bildern)
New York, City Center
30.04.1902Claude Debussy
Pelléas et Mélisande
Paris
30.04.1934Igor Strawinsky
Persephone (Melodram in 3 Aufzügen, 1933/1934)
Paris