Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Florian Heyerick

Dirigent

Diskographie (9)

Johann Ludwig Bach Das ist meine Freud - Motetten

Carus 83.187

1 CD • 78min • 2004

07.05.20077 5 5

Beifall verdient der Carus-Verlag für seine wiederholten Wiederbelebungen oft unterbelichteter Schätze der Musikgeschichte. Beifall verdienen auch die in diesem Zusammenhang erforderlichen Bemühungen um kompetente Interpreten, zumal mit der Chormusik als Schwerpunkt. Hier nun richten sich Ohren und [...]

»zur Besprechung«

François-Joseph Gossec

Requiem • La Nativité

cpo 777 869-2

1 CD • 69min • 2016, 2009

25.01.20219 9 9

François-Joseph Gossec (1734-1829) ist eine Art musikalischer Tausendsassa des 18. und des beginnenden 19. Jahrhunderts: Er hatte schon als Chorknabe einen exzellenten musikalischen Unterricht genossen in Gesang, Violine, Tasteninstrumenten, Harmonie- und Kompositionslehre, war dann Violinist in der berühmten Kapelle von Jean-Philippe Rameau

»zur Besprechung«

Christoph Graupner

Das Leiden Jesu • Passion Cantatas II

cpo 555 170-2

1 CD • 79min • 2017

30.04.20189 10 10

Christoph Graupner (1683–1760) ist Zeitgenosse Bachs und einer der Musiker, den die Leipziger Ratsherren Bach gerne vorgezogen hätten [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Christoph Graupner

Das Leiden Jesu • Passion Cantatas IV

cpo 555 348-2

1 CD • 57min • 2020

27.04.202010 10 10

Wer glaubt, dass nur Telemann mit den barocken Klangfarben virtuos spielte und dass nur J. S. Bach anständige Choralbearbeitungen zustande brachte, sollte sich zur Passionszeit unbedingt diese Kompositionen des Telemann-Freundes und Bach-Konkurrenten Christoph Graupner einverleiben. Seine Lösungen sind stilistisch anders, „galanter“, gefälliger jedoch immer origininell.

»zur Besprechung«

Christoph Graupner

Jauchzet, ihr Himmel, freue dich, Erde
Bassoon Cantatas

cpo 555 353-2

2 CD • 1h 59min • 2020

02.11.202010 10 10

Gerade die Fleißigen haben es im Reich der hehren Künste schwer. Diese Erfahrung mussten sowohl Christoph Graupner als auch Georg Philipp Telemann mit der Musikgeschichte schreibenden Nachwelt des 19. Jahrhunderts machen.

»zur Besprechung«

Christoph Graupner

Das Leiden Jesu • Passion Cantatas III

cpo 555 230-2

1 CD • 69min • 2016, 2018

01.07.201910 10 10

Einschüchternde 1750 Kompositionen von Christoph Graupner lassen sich auf der Online-Plattform IMSLP.org zum gegenwärtigen Zeitpunkt einsehen. Um die 2000 Werke sollen es so ungefähr sein, darunter abendfüllende Opern [...]

»zur Besprechung«

Christoph Graupner

Das Leiden Jesu

cpo 555 071-2

1 CD • 69min • 2016

04.05.201710 10 10

In Anlehnung an J. S. Bachs „Weihnachtsoratorium“ betitelte Kantatensammlung könnte man die zehn Kantaten von Christoph Graupner (1683-1760), die für die Passionszeit 1741 entstanden sind, ein Passionsoratorium nennen. [...]

»zur Besprechung«

René Gally CD92 036

1 CD • 66min • 1996

01.12.20006 8 7

Die Urheberschaft dieser unter Händels Namen laufenden Johannespassion ist umstritten, und so hat dieses Werk gleich unter zwei Vorurteilen zu leiden: Als Komposition Händels muß es das Schattendasein eines Jugendvorläufers der großen Oratorien führen; fällt Händel aus, rückt es – wertlos geworden [...]

»zur Besprechung«

Etcetera KTC 1289

1 CD • 70min • 1995

13.06.20078 8 8

Als Georg Philipp Telemann 1740 – fast sechzigjährig – die Druckplatten seiner Werke zum Verkauf anbot, hätte man meinen können, der Hamburger Meister würde fortan nun seinen verdienten Lebensabend genießen und sich seiner Passion, der „Bluhmen-Liebe“ widmen. Wer konnte ahnen, dass fünfzehn Jahre [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige