Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

Thorofon CTH 2423

1 CD • 70min • 2000

01.02.2001

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 8
Klangqualität:
Klangqualität: 8
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 8

Den Werken Joseph Suders (1892-1980) ist mit dieser Neuaufnahme gut gedient: Vielstimmigkeit und Vielschichtigkeit des unter klassizistischen Gesichtspunkten interessanten und sorgsam ausgearbeiteten Tonsatzes bleiben stets nachvollziehbar, die ästhetischen "Funktionen" seiner Formen werden gut realisiert, die Phrasierung überzeugt.

Die Avantgarde hat Suder hörbar unberührt gelassen, und er erlaubte sich mitunter versonnenes Träumen; diese Werke, deren Entstehung zum Teil den Zeitraum mehrerer Jahrzehnte umfaßt, dürften manchen Hörerinnen und Hörern mehr liegen als die spröde Kost aus der Feder manch komponierender Zeitgenossen Suders. Die Vier Klavierstücke von 1951 tragen im Autograph Titel wie Klage und Gespenstischer Schatten. Suders Klavierkonzert und Sonate sind nicht so dicht gearbeitet wie diejenigen Hindemiths, aber allemal eine willkommene Ergänzung zu Gattungen, die im 20. Jahrhundert nicht allen Komponisten noch salonfähig erschienen.

Dr. Matthias Thiemel [01.02.2001]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Joseph Suder
1Klavierkonzert mit obligater Klarinette
2Zwei lyrische Stücke
3Klaviersonate F-Dur
4Vier Klavierstücke

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

03.08.2020
»zur Besprechung«

Oscar Straus, Piano Concerto • Serenade
Oscar Straus, Piano Concerto • Serenade

21.11.2006
»zur Besprechung«

 / cpo
/ cpo

zurück zur Liste

Das könnte Sie auch interessieren

03.08.2020
»zur Besprechung«

Oscar Straus, Piano Concerto • Serenade
Oscar Straus, Piano Concerto • Serenade

14.05.2020
»zur Besprechung«

David Monrad Johansen, Piano Concerto op. 29
David Monrad Johansen, Piano Concerto op. 29

10.10.2019
»zur Besprechung«

Julius Röntgen, Piano Concertos 3, 6 & 7 / cpo
Julius Röntgen, Piano Concertos 3, 6 & 7 / cpo

12.08.2019
»zur Besprechung«

Franz Reizenstein, Piano Concerto No. 2 / cpo
Franz Reizenstein, Piano Concerto No. 2 / cpo

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige