Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

SWRmusic 93.024

1 CD • 50min • 1998

01.07.2001

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 10
Klangqualität:
Klangqualität: 10
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 10

Klassik Heute
Empfehlung

Die Interpretation springt einen beim Hören förmlich an: Das Fine Arts Quartet legt hier eine Referenz-Einspielung des ohnehin sträflich vernachlässigten, meisterhaften Quartetts von Hugo Wolf vor. Das Ensemble aus Huston vereinigt die elektrisierende Energie der Einspielung des Artis-Quartetts mit der Transparenz des Auryn-Quartetts. Entscheidend erweitert sich die Neu-Interpretation um den sinfonischen Zugriff: Wolfs einziges vollendetes Quartett wird hier mit jener Monumentalität auf eine Stufe gestellt, mit der Bruckner in seinen Sinfonien (nicht aber in seinem eigenen, intimen Quintett) die Großbauten der Gründerzeit reflektiert. Das Fine Arts Quartet entwickelt einen "Ich lasse dich nicht"-Sog, dem sich kein Hörer entziehen kann - eine Studio-Produktion mit allen Meriten einer Live-Einspielung.

Dr. Benjamin G. Cohrs [01.07.2001]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Hugo Wolf
1Streichquartett d-Moll (Entbehren sollst du, sollst entbehren)
2Italienische Serenade G-Dur für Streichquartett

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

01.01.1999
»zur Besprechung«

Hugo Wolf Lieder nach Gedichten von Eduard Mörike / Orfeo
Hugo Wolf Lieder nach Gedichten von Eduard Mörike / Orfeo

01.12.2001
»zur Besprechung«

 / Hyperion
/ Hyperion

zurück zur Liste

Das könnte Sie auch interessieren

15.01.2004
»zur Besprechung«

Voces Intimae / cpo
Voces Intimae / cpo

01.10.2000
»zur Besprechung«

 / Lyrinx
/ Lyrinx

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige