Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

EMI 5 57558 2

1 CD • 73min • 2003

12.03.2004

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 7
Klangqualität:
Klangqualität: 7
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 7

Mit der 1808-09 enstandenen F-Dur-Messe eröffnete Luigi Cherubini als reifer Komponist die Reihe seiner großangelegten kirchenmusikalischen Werke – die „Chimay“-Messe (der Name weist auf den Fürsten Chimay hin, auf dessen Gut Teile der Komposition entstanden sind) ist ein opulentes Stück voller faszinierender stilistischer und kompositionstechnischer Kontraste. Denn zum einen greift Cherubini auf die h-moll-Messe von Bach oder auf die Messen von Mozart zurück, zum anderen läßt das Werk die Missa solemnis von Beethoven, ja auch die späten Messen von Schubert erahnen; und nicht zuletzt ist die F-Dur-Messe, insbesondere im „Credo“, stark von der Opernbühne geprägt.

Riccardo Muti gelingt es, der Messe trotz all dieser unterschiedlichen Züge eine einheitliche und kohärente Klang- und Ausdruckswelt zu verleihen: der scharfe Kontrast beim „et in terra pax“ des „Gloria“ oder die geradezu pompöse Atmosphäre des „Sanctus“ werden in eine schwungvoll-dramatische musikalische Konzeption eingebettet. Dazu standen ihm ein diszipliniertes Orchester mit sattem Klang und ein hervorragend artikulierender Chor, der selbst im hohen Register schön abgerundet singt, zur Verfügung. Die Solisten erfüllen ihre Aufgaben gemäß jener „Rollencharaktere“, die ihnen auf der Musikbühne so oft zugeteilt werden: beseelter Sopran, kraftvoller Tenor, jovial polternder Baß („Et incarnatus est“, „Benedictus“).

Dr. Éva Pintér [12.03.2004]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Luigi Cherubini
1Messe F-Dur für Soli, Chor und Orchester (Di Chimay)

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

13.07.2007
»zur Besprechung«

 / Naxos
/ Naxos

01.12.2000
»zur Besprechung«

zurück zur Liste

Das könnte Sie auch interessieren

08.12.2020
»zur Besprechung«

Mariss Jansons, His Last Concert Live at Carnegie Hall
Mariss Jansons, His Last Concert Live at Carnegie Hall

28.09.2020
»zur Besprechung«

Leo Fall, Die Rose von Stambul
Leo Fall, Die Rose von Stambul

13.03.2020
»zur Besprechung«

Richard Strauss, Diana Damrau
Richard Strauss, Diana Damrau

08.10.2019
»zur Besprechung«

Heinz Winbeck, The Complete Symphonies / TYXart
Heinz Winbeck, The Complete Symphonies / TYXart

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige