Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

Naxos 8.557596

1 CD • 76min • 2004

30.11.2004

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 10
Klangqualität:
Klangqualität: 10
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 10

Klassik Heute
Empfehlung

Die „Guitar Recital“-Serie des Labels Naxos bietet immer mehr herausragenden Gitarristen ein Podium. Für die Porträt-CDs spielen Preisträger internationaler Wettbewerbe eine eigene Auswahl neu im Studio ein. Nach einem ersten Preis bei der „2003 Tárrega Guitar Competition“ im spanischen Benicásim legt jetzt der 27-jährige Pablo Sáinz Villegas seine Einspielung von Werken spanischer Komponisten vor. Und die lässt aufhorchen, zeigt sie doch einen Gitarristen von eindrucksvoller Musikalität und außergewöhnlichem Talent. Gleich der Einstieg, die Rasgueados von Joaquín Turinas Sevillana, etabliert Sáinz Villegas’ zupackende, feurige, immer aber auch disziplinierte Spielweise, die der Interpretationen dieser spanischen Musik entgegenkommt. Es ist zu spüren, dass sich der Spanier bei Joaquín Rodrigo, Federico Moreno Torroba, Manuel de Falla oder Francisco Tárrega zu Hause fühlt. Eine tadellose Anschlagskultur ermöglicht ihm eine Flexibilität, die eine ausdrucksstarke Spielweise bei zugleich homogenem Klang zulässt. Sáinz Villegas, der unter anderem auch vier Jahre an der Weimarer Musikhochschule studierte, offeriert neben einer Rarität wie Roberto Gerhards Fantasia: Interlude in Cantares (1957) zudem zwei Weltersteinspielungen von bekannten Namen: Von Andrés Segovia gibt es die nahezu unbekannten, 1947 im New Yorker Guitar Review veröffentlichten 5 Anecdotas erstmals auf Tonträger – eine gut zehnminütige Sammlung kleinerer effektvoller Stücke. Und von Federico Moreno Torroba ist erstmals die veritable, 17-minütige Sonata – Fantasia zu hören, die 2001 im Nachlass von Andrés Segovia gefunden wurde.

Frank Gerdes [30.11.2004]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Joaquin Turina
1Sevillana (Fantasia)
2Hommage à Tarrega
Federico Moreno Torroba
3Sonata-Fantasía
4Castillos de España
5Suite castellana
Joaquin Rodrigo
6En los trigales
7Invocación y danza (Homenaje a Manuel de Falla)
Manuel de Falla
8Homenaje, pour le tombeau de Claude Debussy für Gitarre
Roberto Gerhard
9Fantasia: Interlude in Cantares
Andres Segovia
105 Anecdotas
Francisco Tárrega
11María (Gavota)

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

22.11.2007
»zur Besprechung«

The Spanish Heritage / Profil
The Spanish Heritage / Profil

zurück zur Liste

Das könnte Sie auch interessieren

10.04.2019
»zur Besprechung«

Pour le Tombeau de Claude Debussy, Live from Vienna / Ars Produktion
Pour le Tombeau de Claude Debussy, Live from Vienna / Ars Produktion

04.04.2019
»zur Besprechung«

Mateusz Goraj, Guitar / QBK Records
Mateusz Goraj, Guitar / QBK Records

07.12.2010
»zur Besprechung«

Francisco Tárrega, Musik für Gitarre / Clearaudio
Francisco Tárrega, Musik für Gitarre / Clearaudio

28.10.2008
»zur Besprechung«

Johannes Tonio Kreusch The Art of the Guitar / OehmsClassics
Johannes Tonio Kreusch The Art of the Guitar / OehmsClassics

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige