Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

Ondine ODE 1173-2

1 CD • 68min • 2010, 2011

28.09.2011

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 8
Klangqualität:
Klangqualität: 9
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 9

Es fällt schwer zu beschreiben, was an der Musik der finnischen, in Paris lebenden Komponistin Kaija Saariaho (geb. 1952) so faszinierend ist. Es ist eine Musik, die unerhörte imaginäre Räume öffnet, die scheinbar durch mehrere bis dahin unbekannte Dimensionen wandert und den Hörer auf einen Weg mitnimmt, von dem er sich bisher nichts hat träumen lassen. Dabei ist diese Musik in ihren Gestalten, ihren Klangkombinationen und in ihrer dramatischen wie lyrisch-expressiven Bewegung absolut originell, stützt sich nicht auf Konventionen und Schablonen, sondern bricht in Neuland auf – und dabei klingt sie, wenn dieses strapazierte Wort gestattet ist, ausgesprochen schön. Es ist nicht die banale Schönheit populistischer Machart, sondern die Schönheit eines unbeugsamen ästhetischen Anspruchs, der sich aus sich selbst heraus recthfertigt – und dabei unmittelbar überzeugt.

Das sechssätzige Klarinettenkonzert, dessen Titel D'om le vrai sens ein Anagram des Titels des Finalsatzes „A mon seul désir" ist, entläßt nach einem Vorspiel des vollen Orchesters den Solisten in unterschiedliche charakteristische Richtungen, die nach den Sinnesorganen benannt sind, wobei der Finalsatz einen imaginären „sechsten Sinn" zum Klingen bringt. Vielleicht ist es das große Orchester, das den Klarinettisten Kari Kriikku hier mehr oder weniger zwingt, meistens mezzoforte und aufwärts zu blasen, so dass die piano-Palette der Dynamik hier etwas zu kurz zu kommen scheint.

Umso mehr gefällt der Nuancenreichtum von Anu Komsi in den Vertonungen von Gedichten des finnischen „Nationaldichters" Eino Leino. Gewohnt zuverlässig assistiert das Finnische Radio-Sinfonieorchester unter dem mit Neuer Musik bestens vertrauten Sakari Oramo. Sehr empfehlenswert!

Dr. Hartmut Lück [28.09.2011]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Kaija Saariaho
1Klarinettenkonzert (D'om le vrai sens) 00:31:01
7Laterna Magica 00:23:40
8Leino Songs 00:12:24

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

08.10.2010
»zur Besprechung«

 / Ondine
/ Ondine

29.05.2013
»zur Besprechung«

 / Ondine
/ Ondine

zurück zur Liste

Das könnte Sie auch interessieren

02.10.2020
»zur Besprechung«

Victoria Borisova-Ollas, Angelus
Victoria Borisova-Ollas, Angelus

24.09.2020
»zur Besprechung«

Peter Lieberson, Songs of Love and Sorrow • The Six Realms
Peter Lieberson, Songs of Love and Sorrow • The Six Realms

11.03.2020
»zur Besprechung«

Witold Lutosławski, Symphonies Nos. 2 & 3 / Ondine
Witold Lutosławski, Symphonies Nos. 2 & 3 / Ondine

15.11.2019
»zur Besprechung«

Perttu Haapanen, Flute Concerto // Ladies' Room // Compulsion Island / Ondine
Perttu Haapanen, Flute Concerto // Ladies' Room // Compulsion Island / Ondine

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige