Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

Oh, Christmas Tree

die Singphoniker

cpo 555 236-2

1 CD • 55min • 2018

03.12.2018

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 8
Klangqualität:
Klangqualität: 9
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 8

Die Singphoniker, die vor 34 Jahren gegründete moderne Antwort auf die Comedian Harmonists und die deutsche Antwort auf die King’s Singers, pflegen ein außerordentlich reichhaltiges Repertoire, das von Orlando di Lasso bis zu Schubert und von Volksliedern bis zu den bösen Liedern von Georg Kreisler reicht. Sie haben nun wieder eine CD mit Weihnachtsliedern vorgelegt. Es ist eine bunte Mischung aus traditionellen Weihnachtsliedern, Kirchenliedern, Swing-Chants und auch modernen Motetten.

Der Repertoire-Wert dieser Weihnachts-Sammlung liegt weniger in den Bachchorälen – auch wenn die manchmal in der Klavierbegleitung mit einigen „blue notes“ verziert sind – , die hört man dann doch lieber im originalen gemischten Chorklang. Ebenso nicht in den traditionellen Weihnachtsliedern – auch wenn das recht schnell gesungene Kommet, ihr Hirten fröhlich sich dreht im Dudelsackrhythmus. Sondern in den englischen/amerikanischen Christmas Songs. Da wird auch der sonst etwas unbewegliche Countertenor munter und lebendig. Die Arrangements dieser Songs, meist mit Klavierbegleitung, sind ansprechend und reizvoll bis „überraschend opulent“ (bei O Holy Night), wie das Booklet formuliert.

Der eigentliche Wert dieser CD liegt in den lateinischen Quatre Motets pour le temps de Noël von Francis Poulenc. Die Singphoniker singen diese frohen Weihnachts-Motetten makellos klar, kunstvoll schlicht und zart und entwickeln einenrecht meditativen Sog.

Rainer W. Janka [03.12.2018]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Robert Wells
1The Christmas Song (Chestnuts Roasting on an Opern Fire) 00:02:34
Johann Sebastian Bach
2Wie soll ich dich empfangen (aus: Weihnachtsoratorium BWV 248) 00:01:10
Katherine Kennikott Davis
3Little Drummer Boy 00:03:29
trad.
4Lieb Nachtigall, wach auf 00:02:35
5Kommet, ihr Hirten 00:01:37
Sammy Cahn
6Let it snow 00:04:13
trad.
7Es wird scho glei dumpa 00:02:33
Johann Sebastian Bach
8Ich steh an deiner Krippen hier (aus: Weihnachtsoratorium BWV 248) 00:01:03
Adolphe Adam
9O Holy Night 00:07:35
trad.
10Zu Bethlehem geboren 00:01:54
Francis Poulenc
11Quatre motets pour le temps de Noël for Choir a cappella 00:02:51
12Quatre motets pour le temps de Noël for Choir a cappella 00:02:35
13Quatre motets pour le temps de Noël for Choir a cappella 00:02:53
14Quatre motets pour le temps de Noël for Choir a cappella 00:02:17
trad.
15Freu dich Erd und Sternenzelt 00:01:37
16O Tannenbaum 00:04:32
Johann Sebastian Bach
17Wir singen dir in deinem Heer 00:01:38
Johnny Marks
18Rudolph the red-nosed Reindeer 00:03:12
Johann Sebastian Bach
19Brich an, o schönes Morgenlicht 00:01:04
Hugh Martin
20Have yourself a merry little Christmas 00:03:30

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

21.10.2019
»zur Besprechung«

Orlando di Lasso, Bußpsalmen I-VII • Laudes Domini / cpo
"Orlando di Lasso, Bußpsalmen I-VII • Laudes Domini / cpo"

08.12.2005
»zur Besprechung«

Singphonic Christmas, Christmas Songs from Europe / cpo
"Singphonic Christmas, Christmas Songs from Europe / cpo"

zurück zur Liste

Das könnte Sie auch interessieren

21.10.2019
»zur Besprechung«

Orlando di Lasso, Bußpsalmen I-VII • Laudes Domini / cpo
"Orlando di Lasso, Bußpsalmen I-VII • Laudes Domini / cpo"

29.11.2016
»zur Besprechung«

Christmas With Septura / Naxos
"Christmas With Septura / Naxos"

06.07.2016
»zur Besprechung«

Himmelslieder | Songs of Heaven, Britten • Pärt • Kaminski • Poulenc / SWRmusic
"Himmelslieder | Songs of Heaven, Britten • Pärt • Kaminski • Poulenc / SWRmusic"

15.09.2015
»zur Besprechung«

Through Darkness to the Light / cpo
"Through Darkness to the Light / cpo"

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige