Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

Telemann • CPE Bach

Veni sancte spiritus
Festive Cantatas

cpo 777 946-2

1 CD • 74min • 2014

22.12.2016

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 8
Klangqualität:
Klangqualität: 7
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 8

Das umfangreiche Schaffen von Georg Philipp Telemann wie auch von seinem Patensohn und Hamburger Amtsnachfolger Carl Philipp Emmanuel Bach wurde zwar in den letzten Jahrzehnten intensiv erforscht und nicht nur durch wissenschaftliche Symposien und Konzerte, sondern, noch entscheidender, durch zahlreiche CD-Aufnahmen für eine breitere Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Gleichwohl gibt es bei den beiden Meistern immer noch vieles zu entdecken. So bietet die vorliegende Aufnahme, ein Konzert-Mitschnitt, der im Rahmen der 22. Magdeburger Telemann-Festtage (14.-23. März 2014) stattfand, eine wertvolle Bereicherung hinsichtlich der Kirchenmusik beider Komponisten, darunter auch die Ersteinspielungen der Kantaten von Telemann.

Die Rheinische Kantorei und Das Kleine Konzert unter der Leitung von Hermann Max sind seit längerer Zeit ausgewiesene Spezialisten in der Aufführung barocker Vokalmusiik. Auch hier überzeugen die Interpreten durch die prägnant betonten musikalischen Charaktere zwischen zart-lyrischen Arien wie „Heil! Heil! Dem menschlichen Geschlechte!“ aus Telemanns „Trauret, ihr Himmel“ (tr. 4) und einem vitalen und pointierten Instrumentalspiel etwa im Eröffnungssatz von Carl Philipp Emanuel Bachs „Gott hat den Herrn auferwecket“ (tr. 13). Bei einem Live-Mitschnitt sind freilich einige kleine Abstriche zu machen: die Akustik der Pauluskirche von Magdeburg erlaubte wohl eher einen insgesamt runden Gesamtklang, in dem jedoch eine bestechend transparente Differenzierung in der Stimmführung nicht immer optimal zur Geltung kommt.

Dr. Éva Pintér [22.12.2016]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Georg Philipp Telemann
1Trauret, ihr Himmel TWV 1:1414 (Kirchenmusik zum 1. Ostertag) 00:21:22
12Veni, sancte spiritus TWV 3:83 00:05:05
Carl Philipp Emanuel Bach
13Gott hat den Herrn auferwecket Wq 244 H 803 (Kirchenmusik auf Ostern) 00:26:27
Georg Philipp Telemann
21Veni, sancte spiritus TWV 3:84 00:05:05
22Er neigte den Himmel TWV 1:467 (Kirchenmusik auf Himmelfahrt) 00:18:07

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

29.03.2018
»zur Besprechung«

Orpheus, Songs, Arias & Madrigals from the 17th century / cpo
Orpheus, Songs, Arias & Madrigals from the 17th century / cpo

Das könnte Sie auch interessieren

02.11.2020
»zur Besprechung«

Christoph Graupner, Jauchzet, ihr Himmel, freue dich, Erde
Christoph Graupner, Jauchzet, ihr Himmel, freue dich, Erde

04.05.2020
»zur Besprechung«

Die Auferstehung des Erlösers, Easter Cantatas
Die Auferstehung des Erlösers, Easter Cantatas

23.03.2020
»zur Besprechung«

Georg Philipp Telemann, Markus-Passion 1759
Georg Philipp Telemann, Markus-Passion 1759

21.01.2020
»zur Besprechung«

Musica Baltica 4, Johannes Jeremias du Grain / MDG
Musica Baltica 4, Johannes Jeremias du Grain / MDG

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige