Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Astor Piazzolla

Diskograpie (63)

4 Seasons 4 Guitars

Divox CDX 25221-2

1 CD • 55min • 1999

01.01.200110 9 10

Fast ein Jahrzehnt nach Astor Piazzollas Tod haben besonders Gitarristen sein Werk für sich entdeckt. Das ist sinnvoll, wenn dabei solch exzellente Aufnahmen entstehen, wie sie dem Schweizer EOS Guitar Quartet mit 4 Seasons 4 Guitars gelungen ist. Eine Bearbeitung von Piazzollas Jahreszeiten [...]

»zur Besprechung«

8 Seasons

Vivaldi / Piazzolla

Ars Produktion ARS 38 170

1 CD/SACD stereo/surround • 68min • 2014

18.06.20157 8 7

"All inclusive" heißt das Zauberwort: man muss sich um nichts mehr kümmern, die Rundum-Vollversorgung ist garantiert, es fehlt an nichts. Es scheint fast so, als hätte das hippe Urlaubsmotto der Generation Y(uppie) bei dieser Produktion Pate gestanden: geboten werden zwei Mal vier Jahreszeiten nebst literarischer Grundierung: ein Komplettpaket, und ein beziehungsreiches noch dazu. [...]

»zur Besprechung«

Ahn Trio – Ahn-Plugged

EMI 5 57022 2

1 CD • 59min • 2000

01.11.20004 6 4

Ausgerechnet das Klaviertrio von Leonard Bernstein ist die meines Erachtens überzeugendste Komposition dieser CD. Das Ahn-Trio spielt es mit soviel mehr Verve als das Münchner Klaviertrio und so viel klarer in der Strukturierung, daß allein diese Interpretation die Anschaffung lohnt. Bernstein-Fans [...]

»zur Besprechung«

American Stories

For Two Pianos

Ars Produktion ARS 38 188

1 CD/SACD stereo/surround • 67min • 2015

08.08.20168 8 8

„American Stories“ nennt das Bergmann Duo sein auf dem Label Ars Produktion erschienenes Programm. Was Elizabeth und Marcel Bergmann auf zwei Steinways präsentieren, ist allerdings gar nicht so unverfänglich, wie es der CD-Titel vermuten lassen könnte. [...]

»zur Besprechung«

Ester Apituley Viola Voilà

Challenge Records CC72165

1 CD • 68min • 2006

09.02.20078 9 8

Schubert und Vieuxtemps, Strawinsky und Cage, dazu Unterhaltungsmusik von Drigo und Piazzolla – auch die betont schick und modern gehaltene Aufmachung vermag nicht darüber hinwegzutäuschen, daß Esther Apituleys mittlerweile zweites Viola-Album Viola Voilà äußerst heterogen zusammengestellt ist. In [...]

»zur Besprechung«

Arcord

inspired by songs and dances

orlando records or 0023

1 CD • 62min • 2015

22.04.201610 9 10

Alles Tango? Die aus Akkordeon und Cello bestehende Besetzung und die sinnliche Bildkomposition des CD-Covers könnten darauf hindeuten. Aber der erste Eindruck täuscht. Oder etwa doch nicht? [...]

»zur Besprechung«

Arie Duo Café

Classicclips CLCL 119

1 CD • 65min • 2011

22.03.20128 8 8

Wenn sich zwei preisgekrönte junge Künstler zusammentun und ein Programm mit Klassikern für ihre Besetzung aufnehmen, ist ein Gelingen fast vorprogrammiert: Die ungarische Flötistin Anita Farkas und der peruanische Gitarrist Juan Carlos Arancibia lernten sich während des Studiums kennen und [...]

»zur Besprechung«

Aurelia Saxophone Quartet tangón

Challenge Classics CC72173

1 CD • 68min • 2006

16.04.20078 8 6

Das vorliegende Programm gebärdet sich avantgardistisch und beschwört einen Rückgriff auf die wilden Experimentierphasen der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Da sind kaum Elemente eines unverwechselbar aus der Fülle der Kakophonien herausragenden Individualstils zu erkennen, alles wird in Frage [...]

»zur Besprechung«

DG 463 471-2

1 CD • 54min • 1999

01.03.20016 7 6

Strenggläubige lehnen jede Vermischung von Geistlichem mit weltlichen Tönen ab, Aufgeschlossenere erinnern sich, daß das letzte Vatikanische Konzil ausdrücklich den Gottesdienst in den Landessprachen verankert wissen wollte. Warum also nicht auch in der Musiksprache? Ganz so eng muß man das bei [...]

»zur Besprechung«

Baroque Oboe Concertos

Accent ACC22156

1 CD • 50min • 2002

09.02.20049 9 9

Die kompetente Werkwiedergabe in Verbindung mit einer von den barocken Konzertformen geprägten Vielfalt der Personalstile verleiht dieser CD einen besonderen Stellenwert. So steht das Opus 1 des Alessandro Marcello als „eines der berühmtesten Barockkonzerte überhaupt“ (laut Beiheft) für das [...]

»zur Besprechung«

Occam 4260035380331

1 CD • 60min • 2004

26.07.20059 8 8

Ein glücklicher Blick auf das Repertoire und ein spielerisch-unverkrampftes Herangehen an die unterschiedlichen Physiognomien der Musik – und die Interpreten stehen rasch auf der Gewinnerseite und sind sich obendrein des Dankes sicher, originelle, aber eben auch verborgene Musik an das Licht der [...]

»zur Besprechung«

Bizarre Bazaar

Ondine ODE 1140-2

1 CD • 56min • 2008

21.09.200910 9 9

Die geografische Nähe Finnlands zu Osteuropa findet ihre Entsprechung im fließenden Übergang der Musikkulturen. Eine Affinität zu den Musiken des Ostens ist in vielen Facetten spürbar. Das gilt auch für so manche Klassik-Musiker, die zwischendurch mal mutige Blicke über den Tellerrand riskieren. [...]

»zur Besprechung«

Bon Voyage

Amarcord Wien

home base records CD210091

1 CD • 51min • 2010

14.03.201110 10 10

Es gibt einen feinen Unterschied zwischen einer Ironie, die sich darin erschöpft, nicht das zu meinen, was man sagt, und einer ästhetischen Ironie, die Sachen mit einem Augenzwinkern vorstellt, aber so lustvoll, dass diese trotz mangelnder Ernsthaftigkeit als das Eigentliche zu gelten haben. Dieser [...]

»zur Besprechung«

Bozena Scent of the Past

Gateway music 5707471042113

1 CD • 55min • [P] 2015

08.12.20159 9 9

Der Duft der Vergangenheit wird auf der ersten Gitarren-CD von Bozana Wetchacz erfahrbar. Die aus Polen stammende Interpretin vereint Kompositionen aus mehreren Jahrhunderten zu einem stimmigen Bogen, der aus tiefer Empfindung schöpft.

»zur Besprechung«

Canciones argentinas

harmonia mundi HMC 901892

1 CD • 74min • 2005

03.05.20069 10 9

Die argentinische „Canción de cámara” ist das Pendant zum deutschen Lied und zur französischen Mélodie, also ein Kunstlied, das im häuslichen oder konzertanten Rahmen mit Klavierbegleitung vorgetragen wird. Dieser erst Ende des 19. Jahrhunderts entstandene Liedtypus bestand in einer Assimilation [...]

»zur Besprechung«

Cello Octet Conjunto Ibérico Pasión Argentina

Challenge Classics CC72170

1 CD • 63min • 2006

20.04.20078 10 9

Bei dem 1989 gegründeten Cello-Oktett Conjunto Iberico ist der Name mehr Programm als Herkunftsbezeichnung, denn es ist weder in Spanien stationiert, noch handelt es sich bei seinen Mitgliedern mehrheitlich um Spanier. Die Spieler rekrutieren sich überwiegend aus Meisterkursen sowie Cello- und [...]

»zur Besprechung«

Contacto Tango

Neos PABD 11319

1 CD/Blu-ray • 76min • 2012,2013

29.01.201410 10 10

Ist Tango ein Genre oder eine Stilrichtung? Eine Philosophie? Oder ein Formbegriff? Astor Piazzolla, der diese Begriffe weiterdachte und den Tango Nuevo mitbegründete, wurde von vielen seiner Landsleute dafür verachtet. Daher zog es ihn ins freigeistige Klima von Paris, wo er Zeit seines Lebens [...]

»zur Besprechung«

La Création du Monde

BIS 1640

1 CD • 69min • 2007

06.05.201310 10 10

Der Titel dieses sehr unterhaltsamen Albums, „La Création du Monde“, ist außerordentlich treffend: Es bezieht sich nicht nur auf Milhauds gleichnamigen modernen Ballett-Klassiker, sondern beschreibt den Grundzug all dieser gänzlich verschiedenen Stücke: die Erschaffung der musikalischen Welt aus [...]

»zur Besprechung«

Dance Passion

Ars Produktion ARS 38 183

1 CD/SACD stereo/surround • 78min • 2015

19.02.20168 9 8

Ich entnehme das Molière-Zitat "Nichts ist dem Menschen so unentbehrlich wie der Tanz" der Ars Produktion-CD „Dance Passion“ – und dem Begleitheft dazu absolut passend ein Foto der ausführenden und nach Kräften auch interpretierenden mexikanischen Pianistin Leticia Gómez-Tagle, das sie an einem nicht allzu großen Flügel auf Spitzenschuhen zeigt.

»zur Besprechung«

Dances to a Black Pipe

BIS 1863

1 CD/SACD stereo/surround • 82min • 2011

13.01.20129 9 9

„Gut gemacht, mein Freund, und beispielhaft für dein Instrument!" So warnt eine Geisterstimme - auf englisch – in den exzentrischen, zugleich epigonal progressiv mit Cluster-, Elektronik- und Verfremdungstechniken à la Penderecki, Boulez, Stockhausen und musique concrète gewürzten Peacock Tales [...]

»zur Besprechung«

OehmsClassics OC 729

1 CD • 78min • 2008

04.08.20099 9 9

In ihren Bemerkungen zu dem Programm der vorliegenden CD betont die 27-jährige Geigerin Sinn Yang, Gewinnerin des vom Kulturkreis der deutschen Wirtschaft initiierten Violinwettbewerbs „Ton und Erklärung“ 2008 ihre Absicht, „jedes Stück in seinem eigenen Geist erklingen zu lassen“. Das gelingt ihr [...]

»zur Besprechung«

Devich Trio Tango Romances – Piazzolla & Bragato

Challenge Classics CC72178

1 CD • 53min • 2007

05.12.20077 7 7

Der 1915 geborene José Bragato war ein enger Freund und Mitarbeiter von Astor Piazzolla. Seines Zeichens Cellist (Mitglied des Philharmonischen Orchesters von Buenos Aires und des Orchesters des Teatro Colón), hat er im Laufe der Zeit eine ganze Reihe von Piazzolla-Werken für Kammerorchester oder – [...]

»zur Besprechung«

Duo Aliada

New Colours of the Past

Ars Produktion ARS 38 182

1 CD/SACD stereo/surround • 68min • 2015

24.03.201610 10 10

So unterschiedlich, ja fast gegensätzlich Saxophon und Akkordeon von ihrem Klangcharakter und den spielerischen Möglichkeiten her sind – so eint beide Instrumente ein anderer Aspekt: Sie fristen in der Konzertmusik eine Randexistenz und sind sonst eher mit Jazz und Volksmusik konnotiert. [...]

»zur Besprechung«

Duo Arnicans

Enchanted Works for Cello & Piano

Solo Musica SM 288

1 CD • 71min • 2017

23.10.20189 9 9

Das Duo Arnicans, bestehend aus der aus Lettland stammenden Pianistin Arta Arnican und dem aus Südafrika kommenden Cellisten Florian Arnicans, interpretiert auf dieser CD vor allem – aber nicht nur – kleine, intime Charakterstücke, die allesamt wie für dieses Interpretenpaar komponiert wirken [...]

»zur Besprechung«

Duo d'Or

FitschGetau 4039967025579

1 CD • 74min • [P] 2019

13.11.201910 10 10

Es glänzt und funkelt, was Catarina Laske-Trier auf ihrer Flöte und die Harfenistin Manuela Randlinger-Bilz auf ihrer aktuellen Duo-CD zu einem sinnlichen Spannungsbogen vereinen und damit ihrem gewählten Duo-Namen alle Ehre machen. „Duo d´Or , das Goldene Duo“ [...]

»zur Besprechung«

Feidman plays Piazzolla

Warner Classics 0927-49505-2

1 CD • 62min • 2001

27.01.200310 7 8

Wer hierzulande den Namen Giora Feidman vernimmt, denkt zuerst wohl an Klezmer Musik, also an die stilisierte und verfeinerte Musik der osteuropäischen Juden. Feidmans Klarinettenspiel gilt ja geradezu als Paradebeispiel für diese Musik. [...]

»zur Besprechung«

Fortezza

Classicclips CLCL 110

1 CD • 55min • 2008

24.02.20099 10 10

Das Saxofon wird in Klassik-Kreisen oftmals mit einer gewissen Skepsis betrachtet. Ungeachtet großer „klassischer“ Saxofonisten wie Sigurd Rascher, Jean-Marie Londeix oder John-Edward Kelly wird das Instrument gerne einseitig mit dem Jazz assoziiert und nicht als vollwertiges Mitglied der [...]

»zur Besprechung«

Gelius Trio

Oblivion

Thorofon CTH2610

1 CD • 64min • 2013

06.02.20148 7 8

Jazz- und Folkloreinspirierte Musik des 19. und 20. Jahrhunderts stehen im Mittelpunkt dieser neuen CD mit dem Münchner Gelius-Trio. Das Ensemble ist mit einem Konzertmeister und einem Solocellisten der Münchner Philharmoniker sowie der Pianistin Micaela Gelius prominent besetzt. Zum Auftakt [...]

»zur Besprechung«

Latin Classics

Koch-Schwann 3-6752-2

1 CD • 70min • 1991

01.05.20018 6 7

Die Einspielung von Latin Classics für Gitarre und Flöte liegt zehn Jahre zurück - dennoch sind noch immer nicht alle der auf dem Album vertreteten Stücke für Gitarre und Flöte wirkliche Klassiker geworden. Die eröffnende Sonatina von Radamés Gnattali beispielsweise ist praktisch unbekannt - nicht [...]

»zur Besprechung«

Guitarra mía

Tangos by Gardel and Piazzolla

BIS 2165

1 CD/SACD stereo/surround • 64min • 2016

26.05.201710 10 10

Ein ganzes Album von über einer Stunde Spielzeit, gefüllt ausschließlich mit Tangos? Ist das nicht ein wenig zu viel, sollte man die neue Produktion von Franz Halász „Guitarra mía“ nicht besser in kleinen Portionen genießen? [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Huella

South American Music for Violin & Piano

Kaleidos KAL 6329-2

1 CD • 14min • 2013

11.02.20168 10 9

Das spanische Wort „Huella“ heißt auf deutsch Spur – und unter diesem Motto begaben sich zwei Musiker für eine CD auf dem Label Kaleidos auf Spurensuche. Carlos Johnson, Violine und Rieko Yoshizumi, Klavier, durchdringen den musikalischen Reichtum Südamerikas...

»zur Besprechung«

8 Jahreszeiten

Liv Migdal

Solo Musica SM 235

1 CD • 67min • 2015

10.05.201710 10 10

Die Geigerin Liv Migdal und das Deutsche Kammerorchester Berlin bringen auf ihrer neuen CD die Jahreszeitenzyklen von Antonio Vivaldi und Astor Piazzolla in einen Bezug, wie er bezwingender kaum wirken kann. [...]

»zur Besprechung«

Challenge Classics CC72511

1 CD • 52min • 2010

06.12.20119 10 5

Diese Platte stellt den Rezensenten vor eine sehr undankbare Aufgabe, sieht er sich doch genötigt, zum Spielverderber zu werden. Das neue Album „Bottom´s Dream" des Gitarren-Duos Lieske-Spindler zeigt die beiden Gitarristen auf der vollen Höhe ihres klangschönen und geschmackvollen Spiels; [...]

»zur Besprechung«

Gitarren von Richard Jacob Weißgerber

Raumklang RK 2006

1 CD • 73min • 2001

25.01.20026 4 6

Diese CD ist weniger ein Recital denn eine Dokumentation: Thomas Müller-Pering, seit vier Jahren Professor an der Weimarer Musikhochschule, spielt spanische Miniaturen auf Gitarren des sächsischen Gitarrenbaumeisters Richard Jacob, der sich "Weißgerber" nannte (1877-1960). Dieser Gitarenbauer [...]

»zur Besprechung«

Luft | Air

Prospero PROSP 0004

1 CD • 49min • 2019

16.07.20209 10 10

Die Beliebtheit des Tango ist ungebrochen. Dass hier noch ganz viel möglich ist, um diese Musikform intelligent neu zu arrangieren, demonstriert ein Duo aus der Schweiz – bestehend aus dem in Buenos Aires geborenen Bandoneonspieler Marcello Nisinman und seiner Duo-Partnerin, der aus Slowenien stammenden Saxofonistin Maja Lisac Barroso.

»zur Besprechung«

Moments of Youth

Ars Produktion ARS 38 752

1 CD/SACD stereo • 62min • 2014

04.12.20148 8 8

So viel Mut muss man erst einmal haben. Der aus Singapur stammende Brendan Goh ist mit seinen 15 Jahren bereits Vollzeit-Student an der Amadeus International School in Wien, erhielt Belobigungen von Stephen Isserlis und Heinrich Schiff und legt nun eine CD vor, deren 300 Jahre umspannende [...]

»zur Besprechung«

Musik für zwei Gitarren

Ars Harmonica AH079

1 CD • 69min • 2000

01.10.20018 10 8

Das Gitarrenduo Ràfols-Rodríguez legt hier ein musikalisches Potpourri unterschiedlichster Stilrichtungen und Epochen vor. Zeitlich angefangen bei J.S. Bach mit einer für zwei Gitarren transkribierten Flötensonate bis hin zu Piazzollas Lo que vendrà. Die Darbietung der Flötensonate BWV 1034 gelingt [...]

»zur Besprechung«

Operassion

Antes BM 31.9208

1 CD • 58min • 2005

24.04.20069 9 9

Das hübsche, in geschmackvollen Farben gehaltene Booklet macht neugierig auf Buneos Aires - mi amor: Zwar ist der Text aufgrund der benutzten Schrifttypen und wechselnden Hintergründe nicht immer leicht zu lesen, zwar erfahren wir auch nur durch das Stöbern auf den insgesamt 24 Seiten, daß sich [...]

»zur Besprechung«

Filipe Pinto-Ribeiro - Piano Seasons

Tchaikovsky • Piazzolla • Carrapatoso

Paraty 315132

2 CD • 1h 27min • 2015

05.11.201510 10 10

Die Jahreszeiten sind ein emotionsbehaftetes Kontinuum. Da ist das Wunder über den Neubeginn, die Intensitität des Sommers, da nimmt im Herbst die Melancholie der Vergänglichkeit gefangen und der Winter hat seine stille Poesie.

»zur Besprechung«

Piazzolla on Marimba

OehmsClassics OC 1851

1 CD • 67min • 2015, 2016

26.11.201610 10 10

Fumito Nunoya kann als einer der wohl profiliertesten „Spezialisten“ auf dem Marimbafon, jenem mächtigen Instrument mit den hölzernen Klangkörpern und Resonanzröhren betrachtet werden. [...]

»zur Besprechung«

Solo Musica SM106

1 CD • 72min • 2003

23.02.200710 10 10

Kaum hatte ich meine euphorische Lobeshymne auf die Produktion des Casal-Quartetts mit Werken von Schulhoff, Kaminski, Busch und Ullmann angestimmt (Telos Music Records, TLS 111), kam mir eine weitere Produktion dieses erstrangigen Schweizer Quartetts auf den Tisch. Sie zwingt mich nun, meine [...]

»zur Besprechung«

Astor Piazzolla

Le Grand Tango

SWRmusic SWR19513CD

1 CD • 61min • 2005

12.06.20078 10 8

Los Cuatro Estaciones Portenas, die „Vier Jahreszeiten von Buenos Aires“, gehören inzwischen zu den bekanntesten Stücken des Tango-Erneuerers Astor Piazzolla. Ursprünglich für sein Quintett mit Bandonéon, Violine, Klavier, E-Gitarre und Kontrabass gesetzt, begegnen sie uns heute in allen möglichen [...]

»zur Besprechung«

Astor Piazzolla • Pjotr Iljitsch Tschaikowsky Die Jahreszeiten

Orfeo C 128 001 A

1 CD • 66min • 2000

01.07.20018 8 6

Sollte diese musikalisch sehr gelungene CD ein Beleg dafür sein, wie hinreißend spannend zeitgenössische Musik im Kontrast mit etwas angestaubter "Klassik" wirkt? Sicher nicht, aber die von Werner Thomas-Mifune einfallsreich und kunstvoll instrumentierten zwölf Monats-Klavierstücke Tschaikowskys [...]

»zur Besprechung«

al segno as 2028 2

1 CD • 60min • 2000

05.08.20024 3 4

Man muss schon etwas genauer im Booklet suchen, um herauszufinden, dass sich hinter diesem Cover ein Violine-Gitarre-Duo – in Anlehnung an ein duftenden Wässerchen mehr oder weniger originell Dueau de Cologne genannt – verbirgt. Die titellose CD ist die erste Veröffentlichung des Duos nach vier [...]

»zur Besprechung«

Astor Piazzolle

World Connection WC 43022

1 CD • 64min • 2000

01.07.200110 6 10

Nicht nur des hübschen Aperçus wegen, daß Astor Piazzolla drei Sätzen seines Concierto de Nácar sprechende Titel verlieh, den ersten indes nur schlicht mit "1. Satz" überschrieb, wird man das Tripelkonzert für Bandoneon, Cello, Klavier (also die typische "kleine Tango-Besetzung") und Orchester in [...]

»zur Besprechung«

Ars Musici AM 1266-2

1 CD • 60min • 2001

26.02.20027 8 6

Unzweifelhaft gediegene Musiker haben sich hier zusammengefunden, um Piazzollas Tango Nuevo den Werken von Bach gegenüberzustellen. Ähnlich wie Piazzolla Tanzmusik zu Kunstmusik sublimierte, hat auch Bach auf Tanzformen zurückgegriffen. Die so entstandenen Werke, wie beispielsweise die Bachschen [...]

»zur Besprechung«

Faszination Tango

Es-Dur ES 2032

1 CD • 64min • 2000/01

01.10.20018 6 8

Einen originellen Beitrag zur derzeitigen Tango-Manie bietet dieser Streifzug auf den Spuren, die der Tango in der klassischen Moderne hinterlassen hat. Strawinsky, Martinu, Egk und Blacher erlagen der Faszination des obsessiven Rhythmus und der zwielichtigen Atmosphäre. Astor Piazzolla fand einen [...]

»zur Besprechung«

Channel Classics CCS SA 19804

1 CD/SACD surround • 55min • 2002

14.07.20047 8 7

Die ungarischen Gitarren-Zwillinge Peter und Zoltan Katona demonstrieren die geradezu unheimliche Kongruenz ihres Zusammenspiels hier an einer Reihe von Stücken des Tango-Königs Astor Piazzolla. Die dreisätzige Tango-Suite, Piazzollas einzige Original-Komposition für Gitarren-Duo, erfährt eine [...]

»zur Besprechung«

Nonesuch 755979601-2

1 CD • 65min • 1999

01.12.200110 8 10

Den großen Fehler so vieler Tango-Interpreten - den Fehler nämlich, anzunehmen, Tango-Musik sei primär Tanz-Musik - machen Gidon Kremer und sein baltisches Ensemble nicht. Das war abzusehen: Schließlich stehen sie für einen sehr individuellen Zugriff auf Musik, und zumal Kremer spielt auch hier [...]

»zur Besprechung«

Pindakaas Saxophon Quartet Ballads of Good Life

Classicclips CLCL 904

1 CD • 69min • 2008

15.12.20098 8 7

Das Pindakaas Saxophon Quartett versteht sich als Querdenker jenseits gängiger Kammermusikprogramme. Als Grenzüberschreiter kann man durchaus auch die auf dieser CD versammelten Komponisten sehen. Neben der zentralen Figur Kurt Weill sind dies Astor Piazzolla, Albert Ketèlbey und der 1964 geborene [...]

»zur Besprechung«

Pinpoints

Gantriis-Zimmermann Guitar Duo

Albany TROY1688

1 CD • 53min • 2016, 2017

17.01.20188 9 8

Dieses erste Album des Gitarrenduos Kristian Gantriis und Volkmar Zimmermann präsentiert ausweislich seines Titels „kleine Pünktchen“. [...]

»zur Besprechung«

Por Siempre Sur

malin music 7629999008601

1 CD • 44min • 2011

30.05.20118 7 8

Das Repertoire dieses Albums „Por siempre sur“ des Gitarristen (oder „Chitarrista“, wie es in Pressetexten zu lesen ist) Antonio Malinconico ist in zweifacher Hinsicht über jeden Zweifel erhaben. Einerseits spricht es ein breites Publikum an: Hörer, die lateinamerikanische Gitarrenmusik nicht [...]

»zur Besprechung«

SaxoFOLK

MDG 903 1834-6

1 CD/SACD stereo/surround • 60min • 2013

28.03.201410 10 10

Ob das Saxophonquartett, vor gar nicht so langer Zeit noch ein Exot unter den Ensembles, wohl einst einmal so geläufig sein wird wie das Streichquartett? Das junge Berlage Saxophone Quartet, 2008 in Amsterdam gegründet, erhielt immerhin Kollektivunterricht bei drei renommierten Streichquartetten, [...]

»zur Besprechung«

Seresta

Music from South America

Antes BM 31.9228

1 CD • 65min • 2006

15.06.20078 8 8

Instrumentalisten aus dem europäischen Raum erbringen eine kammermusikalische Huldigung an die Tonwelt Südamerikas. Man dürfte kaum fehlgehen, wenn man im deutschen Cellisten Martin Merker den Initiator – und die Seele – dieses Unterfangens erkennt. Er sorgt, neben seinem ausgefeilten Spiel, mit [...]

»zur Besprechung«

Siesta

OUR Recordings 8.226900

1 CD • 54min • 2006

19.09.200810 10 10

Nach drei Jahrzehnten Präsenz und über 70 Veröffentlichungen auf dem internationalen Plattenmarkt entschloss sich die Blockflötistin Michala Petri zusammen mit ihrem Mann, dem Gitarristen Lars Hannibal, eigene Wege zu gehen. Sie gründeten ein eigenes Label mit dem sinnigen Namen OUR Recordings. [...]

»zur Besprechung«

Soñary y nada más

Tangos für Gitarre

timezone TZ1088

1 CD • 64min • 2015

21.07.201610 10 10

all diese Stimmungen und noch mehr kann man beim Durchhören des Tango-Albums „Sonar y nada más“ der in Berlin geborenen Gitarristin Kathrin Redlich erleben. Helligkeit, Dunkelheit und Zwielicht wechseln sich bisweilen innerhalb von zwei, drei Minuten ab. [...]

»zur Besprechung«

Springtime

Kaleidos KAL 6345-2

1 CD • 76min • [P] 2019

29.08.20197 8 8

Klarinette, Violoncello, Akkordeon, diese Kombination ist reichlich ungewöhnlich, um nicht zu sagen einzigartig. Aber es gibt sie tatsächlich: das Trio con abbandono besteht aus drei Musikerinnen in genau dieser Zusammensetzung [...]

»zur Besprechung«

Tango in Blue

BIS 1175

1 CD • 75min • 2003

11.10.20059 9 9

José Serebrier ist als Dirigent wie als Komponist gleichermaßen vielseitig interessiert. Dass er sich über kurz oder lang des Themas „Tango“ annehmen würde, war bei dem in Uruguay geborenen Künstler zu erwarten. Nun legt er, nachdem der große Boom bereits etwas abgeklungen ist, eine CD vor, die [...]

»zur Besprechung«

Tangos for Yvar

Grand Piano GP794

1 CD • 65min • 2018

23.05.20199 9 9

Tango ist keine eng umgrenzte Musikschublade – und schon garnicht ein folkloristisches Klischee. Das dachte sich die Pianistin Hanna Shybayeva, um hier nicht den Weg des geringsten Widerstandes eines soundsovielten Piazolla-Veröffentlichung zu gehen [...]

»zur Besprechung«

Raritäten der Klaviermusik auf Schloß Husum

Danacord DACOCD 559

1 CD • 73min • 2000

01.07.20018 5 6

Das Festival Raritäten der Klaviermusik im Nordseehafenstädtchen Husum gilt längst als Geheimtip, nicht nur weil Marc-André Hamelin regelmäßig zu Gast ist. Tradition ist eine alljährliche CD mit Live-Mitschnitten, die auch diesmal mit einer kunterbunten Mischung aus exotischen Perlen aufwartet, so [...]

»zur Besprechung«

La Vida Breve

Ars Produktion ARS 38 159

1 CD/SACD stereo/surround • 63min • 2014

20.01.201510 10 10

Woran es auch liegen mag, an dem spanisch-lateinamerikanischen Repertoire zwischen Enrique Granados und Egberto Gismonti, an den vortrefflichen Bearbeitungen für Violoncello und Gitarre, an dem glutvollen Miteinander von Nadège Rochat und Rafael Aguirre, an der völligen Übereinstimmung der Cellistin und des Gitarristen in Sachen Klangfantasie, Temperament und makelloser Instrumentenbeherrschung, an der auch rein klangtechnisch einwandfreien Produktion oder an allem zusammen: „La vida breve“ ist eine musikalische Kostbarkeit, die man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte. [...]

»zur Besprechung«

Jan Vogler My Tunes 2

Sony Classical 88697690332

1 CD • 53min • 2010

30.08.20108 8 7

Vielleicht sind Cellisten bisweilen frustriert über die (relative) Beschränktheit ihres einschlägigen Repertoires. Der 46jährige Jan Vogler – einst Solocellist bei der Sächsischen Staatskapelle, seit 1997 solistisch tätig und neuerdings Intendant der Dresdner Musikfespiele – hat einen Ausweg [...]

»zur Besprechung«

Voyage

Classicclips CLCL 905

1 CD • 57min • 1996

07.03.20127 8 6

Einen Grund dafür, dass auf diesem Album mit dem Titel „Voyage“ Aufnahmen aus den Jahren 1996 bis 1999 wiederaufgelegt werden, erfährt man im Beiheft nicht; ein Hinweis darauf, etwa durch einen Untertitel wie „Best of“, unterbleibt. Das senkt den Repertoirewert wie auch die kleinteilige [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige