Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CDs der Woche 2016

CDs der Woche der zurückliegenden Jahre:

Bachiana

Transformationen von Moscheles • Schumann • Reinecke

SWRmusic 93.338

1 CD • 67min • 2014

04.01.201610 9 10

Nicht nur Not macht erfinderisch! Auch großes Können und Vertrauen in die gebündelten Möglichkeiten scheinen kräftige Impulse zu sein, sich auf dem Weg durch die Klavierduoliteratur nicht nur auf gleichsam ästhetischen Seitenpfaden zu bewegen...

»zur Besprechung«

Flexible Sky

Music for Guitar & Strings

Bayer Records BR 100 386 CD

1 CD • 68min • 2014

11.01.201610 10 10

Han Jonkers und das Casal Quartett nennen ihre aktuelle CD „Flexible Sky“ und huldigen damit einem zeitgemäßen Prinzip – nämlich eine CD-Produktion mit mehreren Kompositionen unter ein übergreifendes Motto zu stellen. Das ist einmal der öffentlichen Positionierung zuträglich, und es gibt andererseits der Dramaturgie beim Musizieren und Hören eine Leitidee. [...]

»zur Besprechung«

Ivan Ilić plays Morton Feldman

Paraty 135305

1 CD • 68min • 2014

18.01.201610 10 10

Eigentlich sollte man Morton Feldmans Musik so hören, wie man am besten ein Gemälde von Mark Rothko oder Willem de Kooning rezipiert: vollkommen konzentriert auf den Minimalismus, die reine Form, bis man sich als Hörer – oder eben als Betrachter – in einer Art Zustand der Meditation befindet.

»zur Besprechung«

Domenico Scarlatti

Complete Piano Sonatas Vol. 15

Tacet 218

2 CD • 2h 18min • 2014

25.01.201610 10 10

Im Verlauf von Folge 15 seiner Gesamtaufnahme aller 555 Scarlatti-Sonaten erweist sich Christoph Ullrich nicht nur als hellhörig musikalischer Geschichtenerzähler, sondern – nämlich im Zauberreich der Triller und ihrer fingerartistischer Unter- und Nebenarten – als pianistischer Vogelkundler.

»zur Besprechung«

BIS 2100

1 CD/SACD stereo/surround • 58min • 2014

01.02.201610 10 10

Wer hätte das gedacht?! Die Frage richtet sich an all jene, die mit den beiden Liszt-Klavierkonzerten und natürlich auch mit der überschaubaren Anzahl der „Malédicition“-Einspielungen vertraut sind. Denn im Umkreis der Konzerte in Es-Dur und in A-Dur ist der internationale Katalog wahrlich reich bestückt. Und aus meiner persönlichen Perspektive heraus, wage ich in diesem Bereich von einer Modellaufnahme zu sprechen. [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 877-2

2 CD • 1h 47min • 2013

08.02.201610 10 10

Das Anwesen des Herzogs von Chandos im einige Meilen nördlich von London gelegenen Cannons muß ein traumhaftes Ambiente gewesen sein, in dem prunkvolle Architektur, erlesenster Gartenbau und eine Sammlung hochkarätiger Kunstwerke zusammentrafen.

»zur Besprechung«

L' amour et la foi

Vocal music by Olivier Messiaen

OUR Recordings 6.220612

1 CD/SACD • 59min • 2014

15.02.201610 10 10

Aufgrund ihres hohen technischen und musikalischen Anspruches ist Olivier Messiaens Chormusik im gegenwärtigen Konzertleben leider viel zu wenig präsent. Ihr gerecht zu werden, gelingt nur Spitzenchören. Dazu kann man getrost die beiden Vokalensembles zählen, die sich für die vorliegende Aufnahme zusammengeschlossen haben: Das Nationale dänische Vokalensemble sowie der Nationale dänische Konzertchor. [...]

»zur Besprechung«

Sokolov

Schubert // Beethoven

DG 00289 479 5426

2 CD • 2h 18min • 2013

22.02.201610 9 10

Grigory Sokolov und die Deutsche Grammophon zum Zweiten! Für dieses sicher von vielen Klavier- und Sokolov-Enthusiasten sehnlichst erwartetes Doppelalbum hat sich der Pianist zu Ausschnitten zweier Klavierabende aus dem Jahr 2013 entschieden.

»zur Besprechung«

cpo 777 849-2

1 CD • 72min • 2012

29.02.201610 10 10

Was für hinreißende Musik! Man kann Johannes Brahms sofort verstehen, der Walter Rabl zwar persönlich nicht viel abzugewinnen vermochte, dafür aber umso mehr von seinem Klavierquartett op. 1 begeistert war.

»zur Besprechung«

BIS 2119

1 CD/SACD stereo/surround • 54min • 2015

07.03.201610 10 10

Ist es Volksmusik oder Kunstmusik? Überlieferungskultur oder zeitgenössische Komposition? Adrian Jones setzt sich mit seinem Werk Nybyggnan konsequent zwischen solche Stühle und steht schwerelos über Genreschubladen. Der Violaspieler und Komponist aus Stockholm hat ein Konzert für Saxophon und Streichquartett geschrieben. Die kompositorische Sprache ist kunstvoll und eingängig zugleich. [...]

»zur Besprechung«

Dora Pejačević

The Complete Piano Works • Nataša Veljković

cpo 555 003-2

2 CD • 2h 37min • 2014

14.03.201610 10 10

Was für ein Abschluss! Mit der Veröffentlichung des gesamten Klavierwerks der dem kroatisch-ungarischen Adel entstammenden Gräfin Dora Pejačević (1885-1923) hat sich das Label cpo vielleicht den Höhepunkt der Dora-Pejačević-Reihe bis zuletzt aufgespart.

»zur Besprechung«

Galina Grigorjeva

Nature Morte

Ondine ODE 1245-2

1 CD • 66min • 2015

21.03.201610 10 10

Immer wieder gibt es im Baltikum neue, interessante Namen zu entdecken. Die 1962 in der Ukraine geborene, aber seit fast einem Vierteljahrhundert in Estland lebende Komponistin Galina Grigorjewa ist in ihrer Wahlheimat bereits mit zahlreichen Auszeichnungen bedacht worden und gewinnt mehr und mehr auch Anerkennung auf dem internationalen Parkett. [...]

»zur Besprechung«

Duo Arnicans

Sonatas for Cello & Piano

Sony Classical SM 226

1 CD • 73min • 2014

28.03.20169 10 9

Zwei Musiker, die sich privat zusammenfinden, aber auch in der Musik eine gemeinsame Schwingung verspüren und damit auf Anhieb viele Menschen begeistern können – so könnte man die Geschichte der lettischen Pianistin Arta Arnicane und des in Namibia geborenen deutschen Cellisten Florian Arnicans auf dem Punkt bringen.

»zur Besprechung«

Kaija Saariaho

Let the wind speak

Ondine ODE 1276-2

1 CD • 71min • 2013, 2014

04.04.201610 10 9

Zwar hat die in Paris lebende finnische Komponistin Kaija Saariaho (geb. 1952) weit mehr Werke für Flöte geschrieben als die auf dieser CD versammelten, aber die Interpretin Camilla Hoitenga, die seit langem mit Saariaho zusammenarbeitet, hat diesmal die Werke mit Orchester und diejenigen mit Elektronik weggelassen und sich auf Kammermusik beschränkt [...]

»zur Besprechung«

Anders Hillborg

Sirens

BIS 2114

1 CD/SACD stereo/surround • 62min • 2013

11.04.20169 10 9

Zu Anfang von Anders Hillborgs Orchesterwerk Beast Sampler denkt der unvorbereitete Hörer, er wäre in einem Stück von Helmut Lachenmann gelandet: wilde, fauchende Atemgeräusche der Bläser. Später kommen dichte Clusterfigurationen der Streicher hinzu, die an Pendereckis Musik der frühen Sechzigerjahre gemahnen. [...]

»zur Besprechung«

Beatrice Rana

Prokofiev • Tchaikovsky

Warner Classics 0825646009091

1 CD • 67min • 2015

18.04.201610 10 10

Die 1993 geborene italienische Pianistin Beatrice Rana legt ihr Debüt bei einem großen Plattenlabel vor – und geht gleich mit zwei der anspruchsvollsten Orchesterkonzerte in die Vollen.

»zur Besprechung«

Julius Röntgen

Works for Violin & Piano Vol. 1

cpo 777 768-2

1 CD • 74min • 2011

25.04.20169 10 9

Julius Röntgens Verwurzelung in der Leipziger Schule, seine Verbundenheit mit den Idealen Mendelssohns und Schumanns offenbart sich meines Erachtens am deutlichsten in der Kammermusik des so vielseitigen und fruchtbaren Deutsch-Niederländers.

»zur Besprechung«

Jón Leifs

complete songs

BIS 2170

1 CD • 80min • 2000, 2001

02.05.201610 10 10

„Stattu, steinhús“ („Stehe, Steinhaus”): Wie mit einem Meißel haben sich mir die ersten sechs autographen Takte dieses Liedes ins Gedächtnis gegraben, die ich einst im achten Bande meiner schönen alten MGG (Sp. 535/36) entdeckte. [...]

»zur Besprechung«

German & French Recorder Concertos

OUR Recordings 6.220614

1 CD • 54min • 2015

09.05.201610 10 10

Zeitgenössische Blockflötenkonzerte aus China, England und Dänemark hat die Ausnahmeflötistin Michala Petri bereits vorgelegt. Als Fortsetzung der auf ihrem eigenen audiophilen Label OUR Recordings veröffentlichten Reihe erscheinen nun Kompositionen deutscher und französischer Herkunft in Weltersteinspielungen.[...]

»zur Besprechung«

Christopher Tye

In Nomine
Works for Recorder Consort

cpo 777 897-2

1 CD • 62min • 2013

16.05.201610 10 10

In nomine war eine im England des 16. und 17. Jahrhunderts äußerst beliebte Gattung von Instrumentalmusik, die auf eine Stelle des Benedictus aus John Taverners Messe Gloria tibi Trinitas zurückgeht.

»zur Besprechung«

Duo Aliada

New Colours of the Past

Ars Produktion ARS 38 182

1 CD/SACD stereo/surround • 68min • 2015

23.05.201610 10 10

So unterschiedlich, ja fast gegensätzlich Saxophon und Akkordeon von ihrem Klangcharakter und den spielerischen Möglichkeiten her sind – so eint beide Instrumente ein anderer Aspekt: Sie fristen in der Konzertmusik eine Randexistenz und sind sonst eher mit Jazz und Volksmusik konnotiert. [...]

»zur Besprechung«

Mendelssohn

Symphonien 1 & 4

Orfeo C 914 161 A

1 CD • 72min • 2012, 2013, 2014

30.05.201610 10 10

Widmanns Konzertstück ist eine irrwitzige Tour de force, die den Beteiligten eine überirdisch erscheinende Bravourtechnik abverlangt, allen voran Ausnahmetrompeter Sergei Nakariakov. [...]

»zur Besprechung«

Wolfgang Amadeus Mozart

Complete String Quintets

Tacet 217

3 CD • 3h 25min • 2014, 2015

06.06.201610 10 10

Zwei Aspekte von unterschiedlicher Größenordnung sind mir bei der Beschäftigung mit dieser vorzüglichen Produktion wieder einmal recht gründlich aufgegangen. [...]

»zur Besprechung«

Dmitri Shostakovich

Sonatas for Violin and Viola

Genuin GEN 16428

1 CD • 62min • 2015

11.06.201610 10 10

Dimitri Schostakowitschs Sonaten op. 134 und 147 markieren ein Spätwerk voller Konzentration und Verinnerlichung. [...]

»zur Besprechung«

Schubert

Schwanengesang

BIS 2180

1 CD/SACD stereo/surround • 70min • 2015

13.06.201610 10 10

Wie so oft, wenn zwei außerordentliche Künstler zusammentreffen, wie hier James Rutherford und sein Begleiter Eugene Asti, kommt hier nicht nur Gutes heraus, sondern sogar das Bestmögliche. [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Out Of Spain

Walter Abt & Sol Y Sombra

ABTmusic 4251028700052

1 CD • 47min • [P] 2016

20.06.201610 10 10

Die Musikkultur des Flamenco prägte schon früh die musikalische Sozialisation des Gitarristen und Komponisten Walter Abt. Als Kind machte er Bekanntschaft mit einer Zigeuner-Familie – und war unheilbar von deren Musik infiziert – vor allem, was die Kunst auf der Gitarre betrifft. [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Stravinsky

BIS 2211

1 CD/SACD stereo/surround • 65min • 2015

27.06.201610 10 10

Ob es ein Bonus des Labels BIS für die vielgepriesenen Bach-Kantaten war oder ob Mazaaki Suzuki sich die vorliegende Produktion selbst ausbedungen hat – es war eine gute Idee, ihn ans Pult der Tapiola Sinfonietta zu stellen und dieses Programm realisieren zu lassen, [...]

»zur Besprechung«

Marie Jaëll 3

complete works for piano • Cora Irsen

Querstand VKJK 1607

2 CD • 1h 45min • 2015

04.07.201610 9 10

Wer ist diese Frau, der Franz Liszt den „Kopf eines Philosophen, die Hände einer Künstlerin“ attestiert und deren kompositorisches Schaffen er mit den Worten würdigt: „Würde der Name eines Mannes auf ihren Werken stehen, würde die Musik von allen gespielt werden“? [...]

»zur Besprechung«

From My Homeland

Czech Impressions

Ars Produktion ARS 38 183

1 CD/SACD stereo/surround • 75min • 2015

11.07.201610 9 10

Die Einspielung tschechischer Miniaturen aus der Feder von Dvořák, Martinů, Smetana und Suk – Leoš Janáčeks Violinsonate ist das einzige groß dimensionierte Werk auf dieser CD – vermittelt den Eindruck, als fühlten sich die Interpreten eng mit dieser Musik verbunden; [...]

»zur Besprechung«

Sergei Prokofiev

Chamber Music

Tacet 222

1 CD • 77min • 2016

18.07.201610 10 10

Niemanden wird es überraschen, dass sich „die Ludwig Chamber Players (LCP) ... in kurzer Zeit als eines der führenden Kammerensembles auf den internationalen Konzertpodien etabliert“ haben: Diese biographische Binsenweisheit hätte mangetrost aus dem Beiheft hätte weglassen dürfen. [...]

»zur Besprechung«

Fantasias for Piano

Works by Franz Schubert and Robert Schumann • Natalia Ehwald

Genuin GEN 16413

1 CD • 79min • 2015

25.07.201610 10 10

Lange hat sich die 1983 geborene Pianistin Natalia Ehwald, die nicht nur bereits zahlreiche wichtige Preise gewonnen hat, sondern auch über eine reiche Konzerterfahrung verfügt, mit ihrem Debütalbum Zeit gelassen. [...]

»zur Besprechung«

Domenico Scarlatti

18 Keyboard Sonatas • Yevgeny Sudbin

BIS 2138

1 CD/SACD stereo/surround • 75min • 2014, 2015

01.08.201610 10 10

Yevgeni Sudbin hat die wunderbare Eigenschaft, uns mit jeder neuen Einspielung auf das Grandioseste zu überraschen. [...]

»zur Besprechung«

Six Sonatas

for Violin and Keyboard

Marquis 81521

2 CD • 1h 33min • 2014, 2015

08.08.20169 10 9

Johann Sebastian Bach schrieb Musik, die ihrer Zeit voraus war. So weisen etwa die Sonaten für Violine und Tasteninstrumente BWV 1016 bis 1019 bereits in die Zukunft von Frühklassik und Rokoko. [...]

»zur Besprechung«

Hugo Distler

Sämtliche Orgelwerke

Ambiente ACD-2033

2 CD • 1h 48min • 2015

15.08.201610 10 10

Hugo Distler (1908-1942) ist besonders durch seine geistliche Vokalmusik bekannt und Teil des Repertoires vieler Kirchenchöre geworden [...]

»zur Besprechung«

Fukio Enxemble

Time in Motion

Ars Produktion 38 211

1 CD/SACD stereo/surround • 69min • 2016

22.08.20169 10 9

Der Verein der Freunde und Förderer der Hochschule für Musik und Tanz Köln hat es sich neben Anderem zur Aufgabe gemacht, herausragende und vielversprechende Künstler zu fördern. [...]

»zur Besprechung«

Ensemble del Arte

The Bavarian Georgians

TYXart TXA16080

1 CD • 55min • 2015

29.08.201610 10 10

Georgische Musiker mit hörbar viel Leidenschaft im Blut fanden ihren Lebensmittelpunkt im bayerischen Ingolstadt – und bereichern seitdem als georgisches Kammerorchester bzw. „Ensemble del Arte“ das Musikleben dieser Stadt. [...]

»zur Besprechung«

Max Reger

Sonatas for Violin solo op. 42

cpo 777 762-2

1 CD • 57min • 2013

05.09.201610 10 10

Es gibt sicherlich noch weitere große Sammlungen für Violine solo, etwa die von Eugène Ysaÿe, doch reicht selbst dieser moderne Violinmeister nicht an das heran, was Max Reger unter einer einzigen Opusziffer vorlegte [...]

»zur Besprechung«

Soñary y nada más

Tangos für Gitarre

timezone TZ1088

1 CD • 64min • 2015

12.09.201610 10 10

all diese Stimmungen und noch mehr kann man beim Durchhören des Tango-Albums „Sonar y nada más“ der in Berlin geborenen Gitarristin Kathrin Redlich erleben. Helligkeit, Dunkelheit und Zwielicht wechseln sich bisweilen innerhalb von zwei, drei Minuten ab. [...]

»zur Besprechung«

Mit Bach durchs Jahr

Orgelmusik von Johann Sebastian Bach zu den Kirchenjahreszeiten

Kaleidos KAL 6332-2

1 CD • 50min • 2016

19.09.201610 10 10

Auf sechs CDs durchschreitet Carsten Zündorf, Kantor an St. Marien in Osnabrück, mit Orgelwerken von J. S. Bach das Kirchenjahr: Nach Musik für die Adventszeit, Weihnachten und Epiphanias, die Passionszeit und Ostern ist die fünfte und vorletzte Fortsetzung jetzt dem Pfingstfest gewidmet. [...]

»zur Besprechung«

zurich ensemble

beyond time

Ars Produktion ARS 38 205

1 CD/SACD stereo/surround • 65min • 2015

26.09.201610 10 10

Eine in und aus der Dunkelheit geborene Musik, die bei aller Düsternis doch lichte und hoffnungsvolle Züge in sich birgt? Genau das ist Olivier Messiaens religiös inspiriertes und groß dimensioniertes "Quatuor pour la fin du temps" [...]

»zur Besprechung«

Bernhard Hofstötter

Ich ruf zu dir

Querstand VKJK 1606

1 CD • 62min • 2015

03.10.201610 10 10

Wenn man an dieser Produktion etwas schade finden kann, dann nur, dass der Wiener Lautenist nicht noch weitere Bach‘sche Choralvorspiele für sein Instrument bearbeitet und hier vorgestellt hat. [...]

»zur Besprechung«

Crystal Dream

Piano Works by Albena Petrovic Vratchanska

Gega GD 150

1 CD • 53min • 2015

10.10.201610 10 10

So plakativ und auch etwas hochglanzpoliert der Titel "Crystal Deam" anmuten mag, so sehr ist er für die Komponistin Albena Petrovic Vratchanska Programm. [...]

»zur Besprechung«

Sergei Prokofiev

Violin Concertos Nos. 1 & 2

BIS 2142

1 CD/SACD stereo/surround • 60min • 2015

17.10.201610 10 10

Zu dieser Einspielung lässt sich nicht wesentlich mehr sagen, als dass alles auf gleichermaßen hohem Niveau hervorragend gelungen ist.

»zur Besprechung«

Max Reger

Organ Works Vol. 3

cpo 777 729-2

2 CD • 2h 04min • 2013, 2011

24.10.201610 10 10

Pünktlich zum 100. Todestag Regers erscheinen in einer Box zwei Surround/Multi-Channel-CDs mit Aufnahmen von 2011 und 2013, die zwei Wilhelm Sauer-Orgeln in ihrer ganzen Pracht präsentieren, ohne dass deren enorme klangliche Spektren reduziert würden. [...]

»zur Besprechung«

Redherring Baroque Ensemble

La Muse et la Mise

Antarctica Records AR 003

1 CD • 77min • 2015

31.10.201610 9 10

Die Improvisation war immer schon ein integraler Bestandteil der musikalischen Praxis, früher noch viel mehr als heute. Improvisierende Pianisten etwa sind regelrechte Exoten, Ensembleimprovisationen gibt es kaum, [...]

»zur Besprechung«

Bach • Goldberg Variations

Mahan Esfahani

DG 479 5929

1 CD • 79min • 2016

07.11.201610 10 10

Im Iran – so hörte ich heute Morgen – kann man verhaftet werden, wenn man zu elektronischer Musik tanzt. Das kann dem 32jährigen, aus Teheran stammenden Cembalisten Mahan Esfahani nicht passieren. [...]

»zur Besprechung«

Straight from the Heart

The Chansonnier Cordiforme

Naxos 8.573325

1 CD • 70min • 2014

14.11.201610 10 10

Herzförmiges Liederbuch – "Chansonnier cordiforme" - heißt die Handschrift der Lieder dieser Einspielung. In der Tat ist das geschlossene Manuskript in Form eines Herzens zugeschnitten, so dass sich beim Aufschlagen zwei aneinander geschmiegte Herzen ergeben. [...]

»zur Besprechung«

equal

Beethoven • Schumann • Françaix

RCA 88985317172

1 CD • 78min • 2015

21.11.201610 10 10

Beethovens Violinkonzert sei für ihn wie ein Mount Everest, bekundet der schweizerische Violinist Sebastian Bohren, der im nächsten Jahr seinen 30. Geburtstag feiert und der schon jetzt fast alles in seiner internationalen Solistenkarriere erreicht hat. [...]

»zur Besprechung«

J.S. Bach

Secular Cantatas, Vol. 7

BIS 2191

1 CD/SACD stereo/surround • 63min • 2015

28.11.201610 10 10

Achtzehn Jahre lang dauerte es, bis Dirigent und Cembalist Masaaki Suzuki sein Riesenprojekt der Aufnahme sämtlicher Kirchenkantaten von Johann Sebastian Bach 2013 abschloß. [...]

»zur Besprechung«

The Koroliov Series Vol. XVIII

Wolfgang Amadeus Mozart Sonatas & Rondos

Tacet 226

1 CD • 76min • 2016

05.12.201610 10 10

Mozarts musikalisches Denken ist geprägt durch das Theater. Sein versierter Umgang mit der Oper bereits in sehr jungen Jahren hat maßgeblichen Einfluss auch auf die Instrumentalkompositionen [...]

»zur Besprechung«

Franz Schmidt

Quintet

cpo 555 026-2

1 CD • 64min • 2013

12.12.201610 10 10

Es haben viele berühmte Komponisten für Paul Wittgenstein geschrieben, der im Krieg den rechten Arm verloren hatte. Offenbar wurde die Beschränkung auf die linke Hand allein schnell als eine Möglichkeit verstanden, dem obsolet gewordenen zweihändigen, romantisch vollgriffigen Klaviersatz zu entkommen. [...]

»zur Besprechung«

Sofia Gubaidulina

Sonnengesang

BIS 2276

1 CD/SACD stereo/surround • 62min • 2012, 2011

19.12.201610 10 10

Zum 85. Geburtstag der weltbekannten tatarischen Komponistin Sofia Gubaidulina veröffentlicht BIS drei herausragende Einspielungen aus dem Archiv des Norddeutschen Rundfunks, die bereits 2011/12 aufgezeichnet wurden, darunter "Jauchzt vor Gott" als CD-Premiere. [...]

»zur Besprechung«

Johann Sebastian Bach

The French Suites
Murray Perahia

DG 00289 479 6565

2 CD • 1h 32min • 2013

26.12.201610 10 10

Murray Perahia hat dem Bach-Spiel in den vergangenen zwei Jahrzehnten eine völlig neue Perspektive eröffnet, ohne dass er je beabsichtigt hätte, originell oder neuartig zu sein. [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige